Vier neue Grundstücke für den Bau von Mehrfamilienhäusern


 von Symbol Gemeinde Wenden
© Symbol Gemeinde Wenden


Wenden. Die Gemeinde Wenden beabsichtigt, vier Baugrundstücke im Neubaugebiet „Obstwiese“ an der K 1 in Wenden für den Bau von Mehrfamilienhäusern nach dem Modell der Konzeptvergabe zu vergeben.

Hierdurch soll ein nur gering vorhandenes Segment auf dem Wohnungsmarkt etabliert werden. Primäres Ziel soll die Schaffung bezahlbaren Wohnraums für Ein- bis Zweipersonenhaushalte in ausreichender Menge und Qualität sein.

Die Teilnahmebedingungen sind auf der Startseite der Homepage der Gemeinde Wenden abrufbar.
Artikel teilen: