Open-Air „Siepen im Sunnesching“ wird wegen Corona erneut verschoben

2020 geplant – jetzt 2022 angepeilt


Topnews
Siepen im Sunnesching - Konzert im Jahr 2018 mit Cat Ballou und den Paveiern. von Nils Dinkel
Siepen im Sunnesching - Konzert im Jahr 2018 mit Cat Ballou und den Paveiern. © Nils Dinkel

Ottfingen. Die Open-Air-Veranstaltung „Siepen im Sunnesching“ wird wegen der Corona-Pandemie erneut verschoben. Nachdem die vierte Auflage der Konzertreihe bereits im vergangenen Jahr nicht stattfinden konnte, gibt es auch am geplanten neuen Termin am 12. Mai nichts mit Livemusik auf dem Ottfinger Sportplatz. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag, 11. März, mit.


Auf die Auftritte der Bands „Cat Ballou“ und „Klüngelköpp“ sowie von „DJ Fosco“ müssen die Fans ein weiteres Jahr warten. „Der geplante Termin wird mit Blick auf die aktuellen Zahlen der Pandemie und dem Stufenplan der Bundesregierung nicht stattfinden können“, heißt es in einer Presseerklärung der Veranstalter.

Neuer Termin: 25. Mai 2022

Die Kölner Bands seien frühzeitig auf die Organisatoren Thorsten Ochel und Oliver Hetzel zugekommen, um eine erneute Terminverschiebung vorzuschlagen, damit auf allen Seiten Planungssicherheit herrscht.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der neue Termin bleibt weiterhin auf dem Mittwoch vor Christi Himmelfahrt bestehen – das ist 2022 dann der 25.Mai. Die bereits verkauften Eintrittskarten behalten auch für kommendes Jahr ihre Gültigkeit.

Siepen im Sunnesching - hier Cat Ballou beim Auftritt 2018. von Nils Dinkel
Siepen im Sunnesching - hier Cat Ballou beim Auftritt 2018. © Nils Dinkel

„Mit Weitsicht haben die Bands auf die aktuellen Vorgaben und Zahlen reagiert. Wir können nun unsere Planungen mit ins kommende Jahr nehmen und bedanken uns für die unkomplizierten Gespräche“, so Thorsten Ochel. „Uns war es wichtig, frühzeitig alle involvierten Personen und Firmen zu informieren. Eine kurzfristige Absage oder gar eine Veranstaltung mit 200 Zuhörern wäre nicht in unserem Sinne gewesen“, ergänzt Oliver Hetzel.

Artikel teilen: