Musikzug Wenden wählt neuen Vorsitzenden

Jahresrückblick und neue Ziele


Der neue und alte Vorstand des Musikzugs Wenden mit dem neuen Vorsitzenden Markus Grebe (3.v.r.) und dem scheidenden Vorsitzenden Matthias Bongers (4.v.r.). von privat
Der neue und alte Vorstand des Musikzugs Wenden mit dem neuen Vorsitzenden Markus Grebe (3.v.r.) und dem scheidenden Vorsitzenden Matthias Bongers (4.v.r.). © privat

Wenden. Nach dreijähriger Corona-Pause hatte der Musikzug Wenden der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Wenden jetzt wieder zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Der Vorsitzende Matthias Bongers begrüßte die zahlreichen aktiven und passiven Mitglieder im vollbesetzten Musikhaus.


Das Programm war unter anderem gespickt mit heiteren Jahresrückblicken, Ehrungen und einer ausführlichen Darstellung der Entstehung der Wendschen Kärmetze CD.

Hauptmusikzugführer Ewald Metzger berichtete von der einmaligen Idee, die Kärmetze musikalisch zu erzählen und dem durch die Umstände steinigen, aber erfolgreichen Weg, diese CD zu produzieren. „Das Ergebnis ist ein voller Erfolg und darauf können wir stolz sein“, freute sich Metzger.

Amtsübergabe nach sieben Jahren

Bei den Vorstandswahlen kandidierte der bisherige Vorsitzende Matthias Bongers nach siebenjähriger Amtszeit nicht mehr. Der Musikzug bedankte sich bei ihm mit einer Feuertonne, auf der nun das Logo des Musikzugs leuchten kann. Einstimmig wurde Markus Grebe, der in den Jahren 2000 bis 2012 schon einmal Vorsitzender war, zum neuen Vorsitzenden des Musikzugs gewählt. In seiner Antrittsrede erläuterte er die Ziele für 2023.

Nachdem alle Jugendlichen aus dem Jugendorchester während der letzten drei Jahre in das Hauptorchester gewechselt sind, steht für den Musikzug die Neuorientierung in der Jugendarbeit als wichtige Aufgabe an. Auch das Jahreskonzert am Samstag, 18. März, wird einen neuen Charakter bekommen und nach dem sinfonischen Konzertteil mit einer Party und der Tanzband Tonight erweitert.

Außerdem werden in diesem Jahr die Schützenfeste in Altenhof, Grevenbrück und Neuenkleusheim begleitet sowie die Festzüge in Wenden, Schönau und Meggen. Auch das beliebte Serenadenkonzert vor der Kirmes und das Floriansfest des Löschzugs Wenden werden dieses Jahr wieder stattfinden.

Wiederwahlen im Vorstand

Alle anderen Vorstandsämter wurden ebenfalls neu gewählt. Jennifer Voß bleibt zweite Vorsitzende, Christian Breidebach Geschäftsführer und Nicolas Stahl Kassierer. Als Beisitzer der aktiven Mitglieder unterstützen den Vorstand Lisa Grebe, Marco Scherer und Claudia Pischel, als passiver Beisitzer wurde Ludger Henne neu in den Vorstand berufen.

Die sonst üblichen Beförderungen für Feuerwehrmusiker erfolgen ab diesem Jahr gemeinsam mit den anderen Einheiten der Feuerwehr der Gemeinde Wenden in einer großen Dienstbesprechung am Freitag, 21. April.

Ehrungen im Musikzug Wenden
  • 10 Jahre: Malina Pischel und Laura Harzheim
  • 20 Jahre: Benedikt Bongers, Matthias Bongers, Marina Stracke und Christopher Stuff
  • 25 Jahre: Angelika Breidebach
  • 30 Jahre: Michaela Arens
  • 35 Jahre: Peter Ruttmann und Matthias Wurm
  • 29 passive Mitglieder erhielten für 25-jährige Treue eine Urkunde
Artikel teilen: