Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Altenhof


 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel


Altenhof. Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Altenhof lädt alle Offiziere, Schützen, Jungschützen und Dorfbewohner für Sonntag, 19. November, zur Gedenkfeier zum Volkstrauertag ein. Treffen ist um 10 Uhr vor der Kirche.

Der Volkstrauertag hat jahrzehntelange Tradition und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Zusammen mit dem Musikverein wird in Stille zum Friedhof marschiert, wo anschließend die Gedenkfeier am Ehrenmal stattfindet. Die Ansprache hält Ratsmitglied Siegbert Henkel.

Die Schützenbruderschaft bittet die Dorfbevölkerung und gerade die jüngeren Bewohner um rege Teilnahme, da gerade in den heutigen unruhigen Zeiten ein solcher Gedenktag einen hohen Stellenwert haben sollte.
Artikel teilen: