Dorfverein Gerlingen stellt trotz Corona viele Projekte auf die Beine

Volker von Jagow neuer Vorsitzender


Der neue Vorstand des Dorfvereins Gerlingen. von privat
Der neue Vorstand des Dorfvereins Gerlingen. © privat

Gerlingen. Trotz Pandemie hat der Dorfverein Gerlingen in diesem Jahr, aber auch 2020, viele Projekte im Ort umgesetzt. Einen Rück- sowie Ausblick gab der Vorstand bei der Jarhreshauptversammlung.


Der Vorsitzende Thomas Hillebrecht begrüßte die Mitglieder, anschließend trug Schriftführer Volker von Jagow den Jahresbricht vor. Trotz der Krise wurden 2020 viele Projekte umgesetzt. So fanden zum Beispiel Arbeitseinsätze statt und Ortseingangsschilder errichtet.

Der Verein rief die Website www.wenden-bringts.de ins Leben und zu Ostern fand eine Verlosung über diese Website statt. Das Projekt „Gerlingen wird bunt“ wurde weitergeführt und ein Stromkasten mit dem Thema Musikverein Gerlingen von einem Profikünstler bemalt. Der Verein hat mit Kindergartenkindern weitere Stromkästen im Dorf bemalt.

Restaurierung des „Glöckchen“

Auch der Gerlinger Marienbildstock „Glöckchen“ wurde aufwändig restauriert. Ein neuer Wegweiser führt die Wanderer zu dem Marienbildstock. Hier wurde das Häuschen neu gestrichen und das Dach verschiefert. Die Geschichte des Glöckchens steht jetzt auf einer Hinweistafel und auch die Sitzbänke sind neu. Zum Abschluss des Jahres 2020 wurde ein neuer Defibrillator im Dorf aufgehängt.

Hillebrecht scheidet aus

In der Versammlung standen Neuwahlen auf dem Programm. Thomas Hillebrecht stellte sich für das Amt des Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung. Für den Posten des 1. Vorsitzenden stimmten die Mitglieder einstimmig für Volker von Jagow. Schriftführer Stephan Avenarius wurde wieder gewählt. Für das Amt des Beisitzers stand Lukas Wegner nicht mehr zur Verfügung. Nick Grebe und Eckehard Kästel wurden zu neuen Beisitzern gewählt.

Steven Ridder stellte die geplanten Projekte vor, darunter die Aufstellung eines Vereinsbaumes im Dorf. Hier sollen alle Gerlinger Vereine mit Ihrem Logo zu sehen sein.

Artikel teilen: