Alleinunfall auf der A 45


Zu einem Pkw-Unfall auf der A 45 rückte die Feuerwehr Wenden am Mittwochabend, 1. Februar, aus. von Feuerwehr Wenden
Zu einem Pkw-Unfall auf der A 45 rückte die Feuerwehr Wenden am Mittwochabend, 1. Februar, aus. © Feuerwehr Wenden

Gerlingen. Zu einem Verkehrsunfall mit gemeldeter, eingeklemmter Person, ist die Feuerwehr Gerlingen sowie der Führungsdienst am Mittwochabend, 1. Februar, auf die A 45 alarmiert worden.


Vermutlich aufgrund der Witterungsverhältnisse war ein Transporter gegen 22.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der Schutzplanke kollidiert. Das Fahrzeug drehte sich und blieb quer zu den Fahrspuren stehen.

Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle und klemmte die Fahrzeugbatterie ab. Der Verkehr wurde über den angrenzenden Parkplatz umgeleitet.

Artikel teilen: