Oldtimerfreunde der Feuerwehr Olpe beim Blaulichttag dabei

Ausflug nach Hüinghausen


Fahrzeuge der Olper Oldtimerfreunde beim Blaulichttag in Plettenberg-Hüinghausen. von privat
Fahrzeuge der Olper Oldtimerfreunde beim Blaulichttag in Plettenberg-Hüinghausen. © privat

Olpe/Plettenberg. Die Oldtimerfreunde der Feuerwehr Olpe haben am Sonntag, 1. August, den „Blaulichttag“ in Plettenberg-Hüinghausen besucht.


Dazu waren aktive und historische Feuerwehren eingeladen. Der Blaulichttag wurde von der Interessengruppe Historische Lastkraftwagen und Feuerwehrfahrzeuge und der Märkischen Museumseisenbahn mit Unterstützung der Feuerwehr der Stadt Plettenberg organisiert.

Von Olpe aus machten sich vier historische Fahrzeuge auf den Weg nach Plettenberg. Das waren Matthias Koch aus Hünsborn mit einem Opel Blitz Feuerwehrfahrzeug, Rainer Neuhoff (Morsbach) mit einem LKW Magirus Deutz, Ralf Dettmer aus Gerlingen mit einem LKW Mercedes und Gerharfd Kirchhoff (Olpe) mit einem Feuerwehr-Mercedes.


Anlässlich des Blaulichttages gab es auch Dampfzug-Sonderfahrten. von privat
Anlässlich des Blaulichttages gab es auch Dampfzug-Sonderfahrten. © privat
Artikel teilen: