Martinus-Höfe Olpe feiern zehnjähriges Jubiläum

Senioreneinrichtung öffnet Türen


Die Leitung der Senioreneinrichtung Ulrike Klein freut sich zusammen mit Bewohnerin Magret Huckestein und dem gesamten Team auf viele Gäste am Tag der offenen Tür. von KHS
Die Leitung der Senioreneinrichtung Ulrike Klein freut sich zusammen mit Bewohnerin Magret Huckestein und dem gesamten Team auf viele Gäste am Tag der offenen Tür. © KHS

Olpe. Die Senioreneinrichtung Martinus-Höfe lädt anlässlich ihres zehnten Geburtstags am Samstag, 12. Mai, von 11 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Kardinal-von-Galen-Straße 1 bis 3 in Olpe ein.


Besucher haben die Möglichkeit Einblicke hinter die Kulissen einer modernen Senioreneinrichtung zu bekommen. Das gesamte Team der Einrichtung hat zusammen mit den Bewohnern außerdem ein buntes Programm zusammengestellt. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Leckereien vom Grill gesorgt.

Die Martinus Höfe wurden durch die Kirchengemeinde St. Martinus in Olpe errichtet und 2008 in Betrieb genommen. Mit Inbetriebnahme startete auch die Senioreneinrichtung „Martinus-Höfe“ der Hospitalgesellschaft. In diesem Jahr feiert die Einrichtung ihr zehnjähriges Bestehen. Die Senioreneinrichtung verfügt über 18 Zimmer, davon 15 Einzel- und 3 Doppelzimmer. Am Tag der offenen Tür am 12. Mai erhalten alle Interessierten einen Einblick in den Alltag der Einrichtung.
„Fit für 100“
Der Tag startet um 11.30 Uhr mit dem Bewegungsprogramm „Fit für 100“. Die Bewohner stellen in Übungen vor, wie die Mobilität und Selbständigkeit bei Senioren erhalten oder gesteigert werden können. Der Name des Programms ist zugleich auch Motivation. Die Senioren sollen befähigt werden, Aufgaben des täglichen Lebens bis ins hohe Alter selbst verrichten zu können. Am Beispiel des kreativen Gestaltens zeigen sie zudem, wie ein abwechslungsreiches, modernes Leben im Alter aussehen kann.

Des Weiteren wird ein Eindruck des geplanten Anbaus, Martinus-Höfe II, vermittelt. Besucher können Einblick in die Pläne für den Ausbau des zweiten Bauabschnittes nehmen. Die Leitung der Senioreneinrichtungen der Hospitalgesellschaft Ulrike Klein freut sich auf viele Besucher:

„Die Martinus-Höfe haben sich in den letzten 10 Jahren im Stadtkern von Olpe etabliert. Das gesamte Team der Einrichtung kümmert sich respektvoll und liebevoll um die Bewohnerinnen und Bewohner. Dafür gilt es auch mal Danke zu sagen. Wir laden alle recht herzlich zum Tag der offenen Tür ein und freuen uns auf viele Besucher.“
Artikel teilen: