Lkw-Fahrer mit Alkohol am Steuer unterwegs

Führerschein beschlagnahmt


Lütringhausen. Ein Lkw-Fahrer war am Freitag, 28. Januar, gegen Mittag unter Alkoholeinfluss bei Olpe unterwegs.


Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel der Mann zunächst gegen 11.45 Uhr auf, als er von der Autobahn-Anschlussstelle Olpe in Fahrtrichtung Olpe fuhr. Polizeibeamte von der Polizeiwache Olpe kontrollierten ihn schließlich im Bereich der „Dorfstraße“ in Lütringhausen.

Dabei stellten sie fest, dass der 51-jährige Fahrer aus Gelsenkirchen deutlich alkoholisiert war. Nachdem ihm eine Blutprobe entnommen worden war, erwartet den Mann nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Artikel teilen: