Hoher Sachschaden nach Einbruch in Olpe

Ehemaliges Realschul-Gebäude


 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel

Olpe. Einbruch in das Gebäude der ehemaligen Realschule in Olpe: Dabei, so teilt die Polizei mit, ist ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich entstanden.


Bisher unbekannte Täter zerstörten in der Zeit zwischen Dienstag und Montag, 16. und 22. Oktober, mit einem Stein eine Fensterscheibe und stiegen in das Schulgebäude ein. Sie verwüsteten u.a. das ehemalige Sekretariat und versuchten, einen leeren Tresor, der in einem Wandschrank befestigt war, gewaltsam zu öffnen. Ob der oder die Unbekannten etwas aus dem Gebäude entwendeten, konnte bislang nicht ermittelt werden.

Die für die ehemalige Realschule zuständigen Mitarbeiter weisen darauf hin, dass das Gebäude bereits in den vergangenen Wochen von unbekannten Jugendlichen heimgesucht wurde.
Artikel teilen: