Brand bei Remondis in Olpe


 von Symbol Thomas Hengstebeck
© Symbol Thomas Hengstebeck

Olpe. Die Feuerwehr Olpe musste am Mittwochmorgen, 8. August, gegen 8 Uhr erneut zu einem Brand bei Remondis am Rothen Stein in Olpe ausrücken.


Hier waren größere Mengen Müll und eine Schredderanlage in Brand geraten. Laut der Feuerwehr-Leitstelle des Kreises Olpe ist der Brand mittlerweile unter Kontrolle (Stand: 9.40 Uhr). Nach und nach könnten die Einsatzkräfte abrücken. Zur Brandbekämpfung waren die Löschgruppen Olpe und Oberveischede im Einsatz.

Mit mehreren C-Strahl- und Schaumrohren sei der Brand bekämpft worden und schnell unter Kontrolle gewesen. Zur Brandursache konnte die Leitstelle noch keine Angaben machen.
Artikel teilen: