Berauscht ohne Führerschein

Verfahren gegen Autobesitzer


 von Symbol © camilledcsx / lia
© Symbol © camilledcsx / lia

Die Polizei erwischte am Freitagabend, 5. August, einen 25-Jährigen, ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss fuhr.


Die Beamten hielten Olper auf der Brabeckstraße an und brachten zur Polizeiwache Olpe, um dort eine Blutentnahme durchzuführen. Bei dem Mann konnte außerdem noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, sowie wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Da der Fahrer nicht Halter des Fahrzeuges war, wird nun auch gegen den Halter ein Strafverfahren eröffnet, da er sein Fahrzeug jemandem überließ, der keine Fahrerlaubnis hat. (LP)
Artikel teilen: