Auffahrunfall im Kreisverkehr in Neukamp


 von Symbol Nils Dinkel
© Symbol Nils Dinkel

Olpe-Neukamp. Im Ortsteil Neukamp hat sich am Dienstagmorgen, 10. April, gegen 5.45 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet.


Hier fuhr ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer in den Kreisverkehr ein und missachtete die Vorfahrt eines 48- Jährigen aus Lennestadt, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Er leitete sofort eine Vollbremsung ein. Dieses bemerkte der nachfolgende Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf. Der Lennestädter verletzte sich leicht und wollte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

Durch die Kollision wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, es entstand ein Schaden von etwa 9000 Euro. Der Lkw-Fahrer entfernte sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Hinweise auf das Fluchtfahrzeug liegen nicht vor.
Artikel teilen: