65-Jähriger bei Verkehrsunfall verletzt


Symbolfoto für Verkehrsunfälle. von Nils Dinkel
Symbolfoto für Verkehrsunfälle. © Nils Dinkel

Olpe. Ein Auffahrunfall hat sich am Samstag, 27. Januar, gegen 18 Uhr auf der Bruchstraße in Olpe ereignet.


Dabei hatte ein 65-Jähriger die Straße in Richtung Dahl und beabsichtigte, auf ein ehemaliges Tankstellengelände einzufahren. Ein ihm nachfolgender 21-jähriger Autofahrer fuhr auf den verkehrsbedingt wartenden Autofahrer auf.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 65-Jährige. Er kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden im vierstelligen Eurobereich.

Artikel teilen: