Nachrichten Wirtschaft
Lennestadt, 01. Februar 2019

Geschäftsaufgabe

Möbel Knappstein bricht Zelte am Standort Grevenbrück ab

Möbel Knappstein bricht Zelte am Standort Grevenbrück ab
Symbolfoto: Marla Rohrmann
Grevenbrück. Die Möbel Knappstein Filiale für SB-Möbel in Grevenbrück schließt. Der Räumungsverkauf startet am Montag, 4. Februar. Ausstellung und Lager werden komplett geräumt. Knappstein konzentriert sich nun auf sein Stammhaus an der Bielefelder Straße in Elspe. Das Gebäude in Grevenbrück steht zum Verkauf.

Nach knapp 13 Jahren schließt SB-Möbel in Grevenbrück. Ursprünglich sollte das bestehende Angebot hier durch einen zusätzlichen SB-Markt für Mitnahmemöbel erweitert werden. „Doch aus heutiger Sicht ist die Verkaufsfläche in Grevenbrück viel zu klein für einen modernen Möbelmarkt. Zur Ergänzung beim Möbelkauf ist meistens ein Besuch im Stammhaus in Elspe erforderlich“, teilt das Unternehmen mit.

Doch für ein Pendeln zwischen den beiden Möbelhäuser fehle den Kunden häufig die Zeit, der Verkehr sei zu groß oder die Entfernung zu weit. „Da der Standort von SB-Möbel in Grevenbrück recht abseits liegt, gibt es kaum Laufkundschaft. Zumindest ist die Frequenz so gering, dass man davon ausgehen kann, dass nur ortskundige Kunden hier einkaufen“, heißt es in einer Medieninformation von Knappstein. Da das Gebäude ohnehin verkauft werden solle, sei der Familie Knappstein die Entscheidung zur Schließung leichter gefallen. Unternehmen möchte Stammhaus in Elspe aufwerten„Tatsächlich hat es in der Vergangenheit immer wieder Irritationen gegeben, weil die Auswahl und Kompetenz von Möbel Knappstein in Lennestadt nach einem Besuch in Grevenbrück auf das dortige Angebot reduziert worden ist“, teilt das Unternehmen mit. Aus diesem Grund hat Knappstein nun entschieden, das Stammhaus in Elspe an der B 55 aufzuwerten und hier das komplette Möbelangebot anzubieten. Die Mitarbeiter von Grevenbrück werden zukünftig in Elspe tätig sein und stehen hier künftig zusätzlich als Ansprechpartner bei allen Wohn- und Einrichtungsfragen zur Verfügung.
(LP)

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Nina Hauger - Industriekauffrau, 3. Lehrjahr
Nina Hauger
Industriekauffrau, 3. Lehrjahr
Warmumformung bei GEDIA

Letzte Woche hatten einige GEDIAner die Möglichkeit den Prozess der Warmumformung näher kennen zu lernen, dabei durften auch wir kaufmännischen Azubis unser Wissen erweitern.

Morgens begrüßte uns unser Kollege au...

#weiterlesen
Carina Meiworm - Human Resource Project Manager
Carina Meiworm
Human Resource Project Manager
FROHE OSTERTAGE

Das #HEINRICHSTeam wünscht allen Leserinnen und Lesern frohe Ostertage und ein schönes verlängertes Wochenende!

 

 

...

#weiterlesen
Ina Scheppe - Employer Branding
Ina Scheppe
Employer Branding
Vorbereitung ist alles! #Zwischenprüfung

Es wurde Zeit für die praktische Zwischenprüfung, die ich am Dienstagmorgen in der LEWA Attendorn absolvieren musste. Die Anspannung war schon extrem groß.

Aufgabe war es, ein Drehteil und ein Frästeil in einer vorgegebene...

#weiterlesen

Bildergalerie: Möbel Knappstein bricht Zelte am Standort Grevenbrück ab