Nachrichten Wirtschaft
Lennestadt, 11. November 2017

Feierstunde bei Grosshaus: Langjährige Mitarbeiter geehrt

Bei einer Feirstunde im Landhotel Laarmann wurden langjährige Mitarbeiter der Firma Egon Grosshaus geehrt.
Bei einer Feirstunde im Landhotel Laarmann wurden langjährige Mitarbeiter der Firma Egon Grosshaus geehrt.
Foto: privat
Bonzelerhammer. Die Egon Grosshaus GmbH & Co. KG hat nach alljährlicher Tradition seine Mitarbeiter für ihre 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit und den damit verbundenen Verdiensten bei einer eigenen Feier geehrt.

Den diesjährigen Jubilarabend verbrachten die eingeladenen Jubilare gemeinsam mit ihren Partnern im Landhotel Laarmann in Kirchveischede.

Patrick Großhaus, geschäftsführender Gesellschafter, des in dritter Generation geführten mittelständischen Familienunternehmens, bedankte sich gemeinsam mit den Mitgliedern der Geschäftsleitung und dem Betriebsratsvorsitzenden Thomas Forth für das Engagement und die Verbundenheit zum Unternehmen. 280 Jahre Arbeitsleben Zu den eingeladenen Jubilaren gehörten die 40-jährigen Betriebsjubilare Rudolf Holterhoff und Thomas Schauerte sowie die 25-jährigen Betriebsjubilare Miroslawa Anders, Gabrielle Hebbeker, Christina Thiele, Herbert Isenberg, Jakob Mett, Ugur Ok, Mario Pagliarani und Michael Spies.

Der gemeinsame Abend war, wie auch in den vorherigen Jahren, durch ein gemütliches Beisammensein mit interessanten Gesprächen rund um 280 Jahre Großhaus-Arbeitsleben geprägt. Patrick Großhaus hob in seiner Rede die Verdienste der Jubilare deutlich hervor: „Treue und erfahrene Mitarbeiter sind ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg unseres Unternehmens und stehen für Kontinuität im Unternehmen“, so Patrick Großhaus.
(LP)

Bildergalerie: Feierstunde bei Grosshaus: Langjährige Mitarbeiter geehrt