Nachrichten Wirtschaft
Lennestadt, 23. Juni 2017

Erlös der Bewirtung geht an einen guten Zweck

Autohaus Baumhoff: Großer Besucherandrang bei der Neueröffnung

Autohaus Baumhoff: Großer Besucherandrang bei der Neueröffnung
Fotos: Michael Gehrig Werbefotografie
Altenhundem. Mit interessanten Aktionen für Groß und Klein hat das Autohaus Baumhoff zahlreiche Besucher am vergangenen Samstag, 17. Juni, nach Lennestadt gelockt. Bei angenehmen Temperaturen konnten die Besucher die neuen Räumlichkeiten und die erweiterten Service-Angebote begutachten.
Dem Kunden präsentiert sich zukünftig eine umfangreiche Gebraucht- und Neuwagenpalette auf größeren Präsentations- und Freiflächen. Die neue und großzügig gestaltete Dialogannahme und die moderne Werkstatt, die sowohl für Nutzfahrzeuge mit deutlich größeren Höhen und Breiten als auch für Pkw zur Wartung  der zahlreichen Assistenzsysteme ausgelegt ist, dienen der Verbesserung des Kundenservices.

Neben der Vorstellung des neuen Volkswagen „ARTEON“ wurden zahlreiche Vorführungen und Aktionen rund um das Thema Reparatur und Service geboten. Großes Interesse fanden die Arbeiten des „Beulendoktors“ und die Glasreparatur, die man ebenso live verfolgen konnte wie die  professionelle Fahrzeugvermessung. Pannenkurs und Fahrsimulator Für große Abwechslung und viel Spaß sorgten auch ein Pannenkurs und ein moderner Fahrsimulator. Nicht nur bei den Erwachsenen sondern auch bei den vielen Kindern unter den Besuchern kam durch ein ausgewogenes Kinderprogramm keine Langeweile auf.

Steffen Baumhoff war mit der Resonanz und dem Verlauf der Eröffnung sehr zufrieden. „Uns war es wichtig, den Kunden und Interessenten einen Einblick in die „Werkstatt von heute“ zu gewähren und unsere Leistungsfähigkeit zu demonstrieren. Das gilt für den Service wie auch für den Verkauf. Im Verkauf freuen wir uns über unsere neuen, großzügigen Platzverhältnisse und die Auswahl von über 120 Neu- und Gebrauchtwagen.“
Bei der Verlosung des Cabrio-Wochenendes kommt der Gewinner aus Lennestadt und heißt Andreas Schulte.

Bleibt noch zu erwähnen, dass der Erlös aus der Bewirtung einem guten Zweck zukommen wird. Die Beträge in Höhe von 750 und 500 Euro werden direkt an das Elisabeth Hospiz und EiL (Ehrenamt in Lennestadt) gespendet.
(LP)

Bildergalerie: Autohaus Baumhoff: Großer Besucherandrang bei der Neueröffnung