Nachrichten Wirtschaft
Lennestadt, 19.11.2021

Hotel gut ausgelastet

Andreas Voss gibt sich trotz vieler Neuinfektionen optimistisch

Andreas Voss startet trotz der Infektionslage voller Optimismus in die Vorweihnachtszeit.
Andreas Voss startet trotz der Infektionslage voller Optimismus in die Vorweihnachtszeit.
privat
Kreis Olpe. Droht der Gastronomie- und Hotelbranche zum Hauptgeschäft in der Weihnachtszeit erneut die kalte Küche? Trotz der sogenannten „vierten Welle“, die gerade die Region trifft, glaubt Hotel- und Restaurantbetreiber Andreas Voss nicht daran – und geht voller Optimismus in die Vorweihnachtszeit.

Obwohl die Corona-Zahlen in die Höhe schnellen und zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden, ist er guter Dinge, auch diese schwere Zeit zu meistern. „Wir sind sind ja zum Glück hotellastig und haben viele Übernachtungsgäste. Noch haben wir Betriebsferien. Aber: Wir öffnen am 26. November wieder mit 70 Hotelgästen“, freut sich Andreas Voss.

Absagen gut kompensiert

Klar sei der Betreiberfamilie die ein oder andere Stornierung ins Haus geflattert. Diese ließen sich aber gut über eine Warteliste abfangen. Auch im Dezember sei das Hotel gefragt. „Bei uns gilt bereits die 2-G-Regel. All unsere Mitarbeiter tragen diese Entscheidung mit und sind geimpft“, erzählt der Hotelier

Außerdem habe man alle erwarteten Gäste noch einmal angerufen und ihnen eventuelle Ängste vor dem Urlaub genommen. Viele hiervon seien älter, doppelt geimpft oder hätten bereits eine Auffrischimpfung erhalten.


Außerdem greife weiterhin das bewährte Hygienekonzept mit Abstandsgebot und Maske. „Das Schwimmbad öffnet nur für Hotelgäste; das Restaurant lediglich mit Tischreservierung. Der 2G-plus-Regel steht der Andreas Voss offen gegenüber. Ein Testzentrum befindet sich nur wenige Meter vom Hotel entfernt.

Bloß kein Lockdown

Im Restaurant sei die Lage etwas zurückhaltender, gibt Andreas Voss zu. Die Auswertung der Luca-App habe ergeben, dass Restaurants nicht als Infektionsherde auszumachen seien. Einen Lockdown wolle die Branche nicht. „Ich glaube, da sind sich alle einig. Wir und unsere Mitarbeiter haben alle Bock zu arbeiten!“, so Andreas Voss.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Zwei LokalPlus-Reporter begleiten Attendorner Feuerwerk

Das Jahr 2022 ist für die Hansestadt Attendorn ein ganz besonderes Jahr. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wird das 800-jährige Stadtjubiläum🎉 von Januar bis Dezember gefeiert.

Corona😷 hatte schon dem geplante...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#WerkzeugmechanikerIn- Wie läuft es bis jetzt?

Hallo zusammen,

wir sind Luis und Janek und sind seit dem 01. September 2020 bei #HEINRICHS in der Ausbildung zum #Werkzeugmechaniker.✌ Zum Start der Ausbildung wurden uns auf der LEWA im Grundlehrgang die Grundkenntnisse, wie z.B. Feilen, B...

#weiterlesen
Alexandra Kalnev
Werkstudentin
Sieh dir unseren neuen TRACTO Kanal bei Instagram an :)

HAPPY NEW YEAR ! 🙌💢💗

Hallo zusammen, da bin ich wieder 😊 Ich hoffe ihr habt ein schönes Weihnachtsfest verbracht und einen guten Start ins Jahr 2022 gehabt! Wir starten nun alle bitte mit ganz viel neuer Energie ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Andreas Voss gibt sich trotz vieler Neuinfektionen optimistisch