Nachrichten Wirtschaft
Lennestadt, 11. September 2020

Ende September ist Schluss in Elspe

A.T.U schließt einzigen Standort im Kreis Olpe

Für A.T.U ist nach 15 Jahren Schluss in Elspe. Der Betrieb wird Ende September eingestellt.
Für A.T.U ist nach 15 Jahren Schluss in Elspe. Der Betrieb wird Ende September eingestellt.
Foto: Anna Neus
Elspe. A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG schließt ihren einzigen Standort im Kreis Olpe. Ende September wird der Betrieb nach 15 Jahren eingestellt. Insgesamt werden 42 Filialen geschlossen.

„Es ist richtig, dass die Filiale in Lennestadt-Elspe im Rahmen dieser Optimierungen zeitnah zum 30. September geschlossen wird“, so Markus Meißner, Leiter der A.T.U-Unternehmenskommunikation. Die Schließung begründet das Unternehmen mit einer Umstrukturierung des Filialnetzes und -konzeptes.

„A.T.U passt sich an neue Gegebenheiten an, um sich zukunftssicher und wetterfest aufzustellen“, heißt es aus der Unternehmenskommunikation. Kündigungen soll es, wenn eben möglich, nicht geben. „Wir werden ihnen so weit wie möglich anbieten, an anderen Unternehmens-Standorten weiterzuarbeiten“, so Meißner. Damit sollen betriebsbedingte Kündigungen weitestgehend vermieden werden. Keine Einflussnahme durch CoronaDie Corona-Pandemie habe keinen Einfluss auf diesen Entschluss genommen. Zwar habe es diesbezüglich deutliche Umsatzeinbußen gegeben. Das Geschäft habe sich sehr deutlich erholt und stabilisiert. „Teilweise sogar schneller als von uns erwartet“, sagt Meißner. Zeitgleich habe man in neue Standorte investiert.

A.T.U handelt mit Allerlei Kraftfahrzeug-Zubehör, Auto-Ersatzteilen und Reifen. Außerdem sind direkt Werkstätten angebunden. Das Unternehmen ist vor 35 Jahren von Peter Unger gegründet worden Das Unternehmen sei mit mehr als 530 Filialen bundesweit weiterhin flächendeckend vertreten. Der nächst gelegene Standort befinde sich in Plettenberg; 24 Kilometer vom jetzigen Standort entfernt.
Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Lennestadt und Umgebung


Christian Pickhan - Technischer Ausbildungsleiter
Christian Pickhan
Technischer Ausbildungsleiter
Any Good News!?!

Hallo zusammen, 

bei uns ist das Recruiting für 2021 in vollem Gange. Es wird Zeit eine kleine Wasserstandsmeldung abzugeben.

Auch wenn schon einige Ausbildungsplätze bereits besetzt sind, gibt es noch reelle Chancen auf ...

#weiterlesen
Ilkay Yildirim - Azubi Industriekauffrau
Ilkay Yildirim
Azubi Industriekauffrau
Die AP-1 steht an!

Hallo zusammen😊,

diese Woche habe ich drei unserer #LEWAzubis aus dem dritten Ausbildungsjahr interviewt. Für Maarten Behlau (Elektroniker für Betriebstechnik), Kevin Degenhard (Industriemechaniker) und Hendrik Klein (Zerspanungsm...

#weiterlesen
Lea Siepe - Auszubildende Industriekauffrau
Lea Siepe
Auszubildende Industriekauffrau
Auslandspraktikum Portsmouth – in drei Wochen geht’s los!

Auch in diesem Jahr bietet GEDIA uns kaufmännischen Azubis aus dem 2. Lehrjahr die Chance ein Auslandspraktikum in England zu absolvieren. Ich (Lukas Kremer) und meine 👩‍💼 Azubikollegin Lea Siepe freuen uns auf die Möglichkeit und...

#weiterlesen

Bildergalerie: A.T.U schließt einzigen Standort im Kreis Olpe