Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 25. Januar 2018

Wege ins Ausland – Infoveranstaltung im BiZ in Siegen

Viele Menschen träumen womöglich davon, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen.
Viele Menschen träumen womöglich davon, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen.
Symbolfoto: Christine Schmidt
Kreis Olpe/ Siegen. Bei einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 8. Februar, gibt das Berufsinformationszentrum BiZ Siegen einen ausführlichen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die es einen ermöglichen, im Ausland Arbeitserfahrung zu sammeln. Einige Beispiele sind Work and Travel, Freiwilligendienste, Au Pair oder Praktika.

Immer mehr junge Menschen zieht es ins Ausland. Aufregende Erfahrungen und eine neue Kultur locken. Doch wenn ein Auslandsaufenthalt nicht zum Alptraum werden soll, ist die Vorbereitung und Planung sehr wichtig. An allererster Stelle sollte die Frage stehen, was man im Ausland eigentlich machen möchte. Eine Sprache lernen? Arbeiten oder ein Praktikum machen? Je nach Ziel gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten, den Traum vom Auslandsaufenthalt zu verwirklichen.

Referent ist Sören Gerkensmeyer, Event Manager bei TravelWorks in Münster. Die Infoveranstaltung ist am 08. Februar ab 16 Uhr. Veranstaltungsort ist der BiZ-Gruppenraum E.93 in der Agentur für Arbeit in der Emilienstraße 45 in Siegen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
(LP)

Bildergalerie: Wege ins Ausland – Infoveranstaltung im BiZ in Siegen