Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 17. November 2017

VHS sucht neue Dozenten für verschiedene Bereiche

VHS sucht neue Dozenten
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Jede gute Idee und jeder engagierte Kopf ist gefragt: Ständig neue Kursangebote im Programm der Volkshochschule des Kreises Olpe erfordern ein vielköpfiges Dozententeam. Daher ist die VHS aktuell wieder entlang der Bigge, von Wenden über Olpe und Drolshagen bis nach Attendorn und Finnentrop, auf der Suche nach neuen Dozenten.

Wenn Bürger in den Städten und Gemeinden des Kreises Olpe ihr Wissen und ihre Kenntnisse zur Verfügung stellen und auf Honorarbasis Kursangebote machen, werden ortsnahe Angebote leichter möglich.

Besonders gesucht sind Dozenten im Bereich Sprachen für Englisch, auch vormittags, und vor allem Dozenten für Deutsch als Fremdsprache. Dies gilt insbesondere auch für den Bereich der Alphabetisierung, wenn möglich mit der Akkreditierung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Neue Köpfe für den Bereich EDV Neue Ideen und Köpfe sind auch im Bereich Persönliche und Berufliche Bildung gefragt. Hier sind Menschen gesucht, die als Dozenten für die Themenfelder Persönlichkeitsentwicklung (Rhetorik, Small Talk und Selbstbehauptung), Selbstmanagement und Büroorganisation qualifiziert sind. Für das Themenfeld EDV werden darüber hinaus Dozenten unter anderem für WordPress, SEO und Cloud-Dienste gesucht.

Im Bereich Gesundheit und Ernährung ist ein qualifiziertes ergänzendes Angebot immer willkommen. Körperbildung in Aktivität und Ruhe bildet grundlegend die Basis für ein gelingendes Lebensmanagement. Zum Beispiel zu den Bereichen Autogenes Training und auch Beckenbodentraining sind Dozenten gesucht und neue Veranstaltungsangebote willkommen. Kommunikative Fähigkeiten sind wichtig Voraussetzung für eine Dozententätigkeit ist eine gute Idee für ein Kursangebot und die fachliche Qualifikation, um das Angebot kompetent und gut verständlich zu verwirklichen. „Dabei spielen neben Fachwissen besonders auch kommunikative Fähigkeiten eine Rolle“, erläutert VHS-Leiter Jochen Voß. „Entscheidend sind jedoch zunächst das Engagement und die Bereitschaft, Wissen und Erfahrungen mit anderen zu teilen. Die Volkshochschule des Kreises unterstützt die Dozenten durch regelmäßige praxisnahe Weiterbildungsangebote“.

Jede, der bereit ist, andere Bürger im Rahmen eines Kurses von den eigenen Fähigkeiten, Kenntnissen und Fertigkeiten profitieren zu lassen, sollte sich bewerben. Die Leitung der Volkshochschule und die Programmbereichsleiter werden die Interessenten bei der Umsetzung der Kursideen professionell unterstützen.

Interessenten können ihre Kursidee und die Kurzbewerbung direkt per E-Mail übersenden an: info@vhs-kreis-olpe.de oder telefonisch einen Gesprächstermin vereinbaren unter Tel. 02761/ 923630.
(LP)

Bildergalerie: VHS sucht neue Dozenten für verschiedene Bereiche