Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 08. September 2017

Live-Webinare und Online-Kurse

VHS realisiert Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung der Gesellschaft

VHS realisiert Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung der Gesellschaft
Foto: VHS Kreis Olpe
Kreis Olpe. Passend zur aktuellen politischen Situation vor der Bundestagswahl startet die Volkshochschule des Kreises Olpe eine Veranstaltungsreihe zur Digitalisierung der Gesellschaft. Die Kurse werden im Wechsel als Live-Webinare im Weiterbildungszentrum des Kreises oder als Webinare in der Form eines Online-Kurses angeboten.

Damit steigt die VHS des Kreises in ein neues Format ein und testet, inwieweit die Bürger in den Städten und Gemeinden neue Entwicklungen der digitalen Bildung nutzen möchten und nutzen werden.

Los geht es aktuell mit dem Thema: „Politische Kommunikation und Wahlkampf im Netz“. Denn die öffentliche Kommunikation zwischen Bürgern, politischen Organisationen und Medien verändert sich: Onlinemedien, insbesondere soziale Medien, werden in der politischen Kommunikation immer wichtiger. Social Bots und Big Data-Analysen scheinen auch hier im deutschen Wahlkampf mehr und mehr zum Einsatz zu kommen. Welche Akteure sind aktiv und wie werden Wähler dadurch beeinflusst? Manipulationsversuche erkennen Die Veranstaltung am Donnerstag, 14. September, von 18 bis 20 Uhr geht diesen Fragen auf den Grund. Martin Fuchs, Politikberater, Blogger und Speaker sowie Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Referent für Digitale Interaktive Medien und Politische Kommunikation am Hans-Bredow-Institut für Medienforschung unterstützen dabei ein Verständnis für die digitalen Möglichkeiten der politischen Kommunikation zu gewinnen und Manipulationsversuche zu erkennen.

Diese Veranstaltung wird unter der Kurs-Nummer 102056 entgeltfrei als Online-Kurs angeboten. Nach ihrer Anmeldung erhalten die Kursteilnehmer einen Zugang zu der Online-Plattform und können die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem PC verfolgen. Durch einen Chat haben sie die Möglichkeit sich zu beteiligen. Sind Teilnehmende an einem Termin verhindert, können sie den Abend später nachverfolgen. Digitalisierung und Demokratie Die nächste Veranstaltung in der Reihe wird dann ein Live-Webinar im Weiterbildungszentrum in Olpe sein. Am Dienstag, 10. Oktober, von 18 bis 20 Uhr wird Markus Beckedahl, Gründer und Chefredakteur von „netzpolitik.org“ das Thema „Digitalisierung und Demokratie – Risiko oder Chance?“ mit einer Nachlese zur Bundestagswahl verknüpfen und präsentieren.

Weitere Themen sind dann am 25. Oktober die dauernde Selbstoptimierung und Selbstüberwachung erneut als Webinar und am 7. November dann wieder als Live-Webinar das Thema „Umgang mit Hasskommentaren im Netz“. Näheres zu diesen Veranstaltungen finden Interessierte online.Veranstaltungen sind kostenfrei Alle Veranstaltungen sind entgeltfrei, setzen aber die Anmeldung unter den jeweiligen Kursnummern voraus. Nur so können die Zugänge für die Veranstaltungen freigeschaltet werden. 

Mit dieser neuen Kursform und Veranstaltungsreihe reagiert die VHS des Kreises Olpe darauf, dass digitale Medien mittlerweile praktisch alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft durchdringen. Mehr und mehr prägen sie unseren privaten und beruflichen Alltag. „Medienkompetenz war schon immer eines unsrer Kursthemen“, erläutert VHS-Leiter Jochen Voß. „Jetzt gilt es, Lernende dabei zu unterstützen, sich Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien und neuen Technologien anzueignen. Dazu gehören Fähigkeiten zum sicheren Umgang mit digitalen Medien, vor allem aber auch die kritische Reflexion ihrer Nutzung und des eigenen Verhaltens. Hier liegt eine wesentliche Voraussetzung für kompetentes gesellschaftliches oder bürgerschaftliches Handeln.“ Angebote dauerhaft verankern Auftrag und Anspruch der Volkshochschulen ist es, allen Menschen die Chance auf aktive Mitgestaltung der gesellschaftlichen Veränderungen zu ermöglichen. Daher ist es ein Ziel der Volkshochschule des Kreises, Angebote des Lernens mit und über digitale Medien dauerhaft im Programmangebot zu verankern. Das Team der VHS ist gespannt, wie die Bürger in den Städten und Gemeinden des Kreises diesen neuen Service annehmen.
(LP)

Bildergalerie: VHS realisiert Veranstaltungsreihe zu Digitalisierung der Gesellschaft