Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 15. August 2017

Motto: „Das Beste im Web“

Südwestfalenaward 2017: Jetzt noch bewerben

Südwestfalenaward 2017: Jetzt noch bewerben
Symbolfoto: Prillwitz
Siegen/Kreis Olpe. Unter dem Motto „Das Beste im Web“ können Unternehmen, Agenturen, Vereine, Freiberufler und Organisationen noch bis zum 15. September ihre Bewerbung für den von den südwestfälischen Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen ausgelobten Südwestfalenaward abgeben. Gekürt werden dabei die besten Internetseiten Südwestfalens.

Die Siegener Agentur PSV Marketing GmbH und das Burbacher Unternehmen Buhl-Paperform GmbH haben ihn bereits: den Südwestfalenaward. Beide Firmen überzeugten im vergangenen Jahr mit ihren Internetauftritten für die eigene als auch eine externe Unternehmensseite. Sie liefern also das perfekte Beispiel dafür, was andere Betriebe für eine erfolgreiche Teilnahme in diesem Jahr brauchen.

In den Kategorien „Kunde“, „Technik“, „Design“ – sowie der bewährten Kategorie „Non-Profit“ – wird auch diesmal besonderes Augenmerk auf Highlights im Bereich „Social Media“ gelegt. Verleihungsveranstaltung in Siegen „Dass sich das Mitmachen auch in diesem Jahr wieder besonders lohnt“, so Roger Schmidt, Referatsleiter Technologie, Energie, Umwelt der IHK Siegen, „zeigen nicht nur die Gewinnerseiten der letzten Jahre, sondern auch die Aussicht auf Sonderpreise, einen Nominierungssticker für die Webseiten und einen Zusatznutzen für die Teilnehmer durch einen Webseitencheck.“

Die Verleihungsveranstaltung wird in diesem Jahr von der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) ausgerichtet und findet am 9. November statt.
(LP)

Bildergalerie: Südwestfalenaward 2017: Jetzt noch bewerben