Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 25. Juni 2017

Seminar für Existenzgründer in Siegen

Seminar für Existenzgründer in Siegen
Symbolfoto: © Marco2811 / Fotolia
Kreis Siegen/ Olpe. Ein Unternehmen gründen kann sich lohnen, wenn Gründungsidee, Persönlichkeit der Gründer und der Markt gut zusammenpassen. Aber: Wer gründen will, steht oft vor einem Berg an Anforderungen. Umso schwerer ist es, zu entscheiden, womit man am besten anfangen soll. Deswegen lädt die IHK Siegen zum Basisseminar für Existenzgründer ein.

Einblicke in die Vorschriften und Aufgaben werden am Freitag, 7. Juli, von 9 bis 13 Uhr in der IHK Siegen, Koblenzer Straße 121, 57072 Siegen gegeben. Dort erhalten Interessierte kostenlos kompakte Informationen zu Gründung und Selbständigkeit. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Vorgehensweisen für eine erfolgreiche Gründung.

Die Expertinnen der IHK geben Hinweise für tragfähige Geschäftsmodelle und informieren über die rechtlichen Aspekte der Gründung. Interessenten melden sich bitte online über events.ihk-siegen.de oder bei Julia Remmel (Tel.: 02 71/3 30 21 33) an. 
"Startpunkt57"
Die IHK Siegen ist Mitglied bei "Startpunkt57". Die Initiative für Gründer ist ein Zusammenschluss zahlreicher Unternehmen und Institutionen aus der Region Siegen-Wittgenstein zur Förderung von Existenzgründern. Weitere Informationen zu Existenzgründung und Selbstständigkeit gibt es online.
(LP)

Bildergalerie: Seminar für Existenzgründer in Siegen