Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 13. Januar 2017

Rekordjahr 2016 für karriere-suedwestfalen.de: ein Jahresrück- und Ausblick

Mittlerweile finden sich auf karriere-suedwestfalen.de von über 650 regionalen Unternehmen rund 3.000 Job- und Ausbildungsplatzangebote - Tendenz stark steigend!
Mittlerweile finden sich auf karriere-suedwestfalen.de von über 650 regionalen Unternehmen rund 3.000 Job- und Ausbildungsplatzangebote - Tendenz stark steigend!
Foto: karriere-suedwestfalen.de
Über 55 Prozent mehr Unternehmen registriert, über 50 Prozent mehr Stellenangebote online und knapp 40 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr - die Entwicklung des regionalen Job- und Ausbildungsportals karriere-suedwestfalen.de schreitet mit großen Schritten voran.
Job- und Ausbildungsplatzsuchende fanden im Dezember 2016 auf dem Portal rund 3.000 aktuelle Stellenangebote. Dieser starke Anstieg der ausgeschriebenen Jobs lässt sich durch die Vielzahl an neuen Mitgliedsunternehmen erklären. 230 neue Arbeitgeber haben sich im vergangenen Kalenderjahr dem Karrierenetzwerk angeschlossen!

Besonders erfreulich: Sowohl die Vielfalt der Branchen als auch die der Orte, an denen Bewerber nun neue berufliche Herausforderungen finden, haben auf karriere-suedwestfalen.de stark zugenommen.Des Bewerbers Freud ist des Personalers Freud
Von dem starken Wachstum an neuen Unternehmen und neuen Jobs profitieren Bewerber ganz erheblich. Dass sich karriere-suedwestfalen.de über die letzten Jahre mit einer ständig steigenden Anzahl an aktuellen Jobs als die beste Plattform für die regionale Jobsuche etabliert hat, hat sich bei Arbeitnehmern in den fünf südwestfälischen Kreisen herumgesprochen: Monatlich über 70.000 Besucher zählt die Website. Dies entspricht einer Wachstumsrate zum Vorjahr in Höhe von 41 Prozent.

Vergleicht man die Besucherstatistiken mit den Zahlen des heimischen Arbeitsmarkts (z.B. Arbeitslose im IHK Bezirk Siegen-Wittgenstein und Olpe: 11.000) lassen sich hieraus zwei Thesen ableiten: Einerseits suchen auf karriere-suedwestfalen.de qualifizierte Arbeitnehmer, die sich zurzeit in einer Anstellung befinden, nach einer besser passenden Anstellung. Andererseits suchen auch Fachkräfte aus anderen Regionen über die Plattform nach Jobs in Deutschlands drittstärkster Industrieregion.

Als weitere positive Effekte aufgrund der hohen Anzahl an attraktiven Jobs sind die Steigerung der Seitenaufrufe um 47 Prozent und eine um 7 Prozent gestiegene Verweildauer auf dem Portal im Vergleich zum Vorjahr zu nennen.2017: vernetzter, größer und besser
Dieses parallele Wachstum auf Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite aufrechtzuerhalten ist das oberstes Ziel der Macher des Portals.

Um dies zu erreichen, wird sich die Plattform noch intensiver mit wichtigen regionalen und überregionalen Partnern vernetzen (z.B. mit der FH Südwestfalen), den Bewerberpool weiter ausbauen (in Kooperation mit der Südwestfalen Agentur und Heimvorteil HSK), die Suchmaschinenoptimierung stetig verbessern, eine Vielzahl von redaktionellen Mehrwerten (z.B. in Form von Videointerviews) zur Verfügung stellen und viele neue Funktionen (z.B. einen Bewerberalarm) und Module für Unternehmen (z.B. ein Bewerbermanagementsystem) zur Verfügung stellen.
Das Rekordjahr 2016 in Zahlen:
  • 70.000 monatliche Besucher (40 % mehr als im Vorjahr)
  • 3.000 aktuelle Stellenangebote (50 % mehr als im Vorjahr)
  • 750 Profile im Bewerberpool (105 % mehr als im Vorjahr)
  • 650 Unternehmen online (55 % mehr als im Vorjahr)
Ein Artikel von Christoph Reuber

Bildergalerie: Rekordjahr 2016 für karriere-suedwestfalen.de: ein Jahresrück- und Ausblick