Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 01. Februar 2019

Neuer Kurs für Industriemeister startet an der VHS

Neuer Kurs für Industriemeister startet an der VHS
Foto: Kerstin Sauer
Kreis Olpe. In Kürze startet für alle an der Meisterprüfung Interessierten ein neuer Vorbereitungslehrgang zum Industriemeister/Metall.

Das fünfsemestrige Studium, das die Volkshochschule des Kreises Olpe organisatorisch betreut, vermittelt ein breites und vertieftes Fachwissen auf allen Gebieten der Metallverarbeitung. Arbeitnehmerfreundlich und zeitgemäß kombiniert dieser Kurs über 30 Monate Fern- und Direktunterricht mit dem Ziel der IHK-Prüfung.

Partner dieser Lehrgänge der VHS ist das große deutsche Fernlehrinstitut ILS (Institut für Lernsysteme GmbH) in Hamburg. Das vermittelte Fachwissen erstreckt sich nicht nur schwerpunktmäßig auf die Werkzeugmechanik, sondern umfasst die gesamte Palette der Metalltechnik. Die Dozenten sind Profis Die Lehrgangsteilnehmer lernen zum Beispiel qualifiziert Produktionslinien zu planen, Arbeitsabläufe zu organisieren und zu optimieren sowie Mitarbeiter einzustellen und zu führen. Dozenten dieses Kurses sind ausnahmslos Profis im Bildungsgeschäft der Metallbranche, in erster Linie Fachlehrer des Berufskollegs des Kreises Olpe.

Detaillierte Informationen zum Kurs, zur Prüfung und zur Förderung gibt es für alle Interessierten bei einem Informationsabend am Donnerstag, 7. Februar, um 18.30 Uhr im Weiterbildungszentrum in Olpe, Kurfürst-Heinrich-Str. 34. Im Verlauf des Abends erhält jeder Interessierte die Gelegenheit, persönliche Fragen zu stellen.

Für diesen Lehrgang kann jeder Teilnehmer die Förderung nach dem sogenannten „Meister-Bafög“ in Anspruch nehmen. Auf den Internetseiten der Volkshochschule des Kreises Olpe unter www.vhs-kreis-olpe.de steht ein Infoblatt zum Download zur Verfügung.
(LP)

Bildergalerie: Neuer Kurs für Industriemeister startet an der VHS