Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 17. Mai 2019

„Erfolgreich Rekrutieren“

Kompetenzzentrum Frau & Beruf lädt zu zwei Veranstaltungen ein

Kompetenzzentrum Frau & Beruf lädt zu zwei Veranstaltungen ein
Symbolfoto: Wolfgang Schneider
Kreis Olpe. Für viele kleine und mittelständische Unternehmen in der Region wird es immer schwieriger, passende Bewerber zu finden. Die Ursachen dafür liegen nicht selten in unscheinbaren Details einer Stellenanzeige oder der Öffentlichkeitsarbeit der Unternehmen. Bereits simple Veränderungen des Stils und Aufbaus von Unternehmenstexten und der Außendarstellung können dazu führen, dass sich insbesondere weibliche Fachkräfte häufiger bewerben.

Kleine und mittelständische Unternehmen sind deshalb eingeladen, am Donnerstag, 23. Mai, von 15 bis 17 Uhr im Rahmen einer ersten Veranstaltung Impulsvorträge zum Thema „Aktivierung von weiblichen Fachkräften“ zu hören. Anhand von Praxisbeispielen und wissenschaftlichen Studienergebnissen werden konkrete Möglichkeiten der Gestaltung und Sprache beispielsweise von Online-Stellenanzeigen aufgezeigt.

Bei welchen Bildern, Botschaften und Formulierungen fühlen sich Frauen angesprochen? Welche unterschiedlichen Erwartungen haben Frauen und Männer an ihren Arbeitsplatz? Diesen und weiteren Fragen geht das Kompetenzzentrum Frau & Beruf Siegen-Wittgenstein/Olpe auch im Rahmen der zweiten Veranstaltung der Reihe „Erfolgreich Rekrutieren“ auf den Grund. Workshop mit Astrid WindfuhrAm Dienstag, 4. Juni, referiert Astrid Windfuhr, Marketingberaterin und Kommunikationstrainerin aus Köln, von 16.30 bis 19 Uhr zu der Fragestellung „Wie überzeugend bin ich als Arbeitgeber aus Sicht der Frauen?“ und lädt zu einem Workshop ein.

Die Veranstaltungen, die beide im Kulturhaus Lÿz, in Siegen stattfinden, werden vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf, kurz Competentia, organisiert und durch Mittel des Landes NRW und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Nähere Informationen erhalten Interessierte unter www.competentia.nrw.de. Anmeldungen nimmt Melanie Schreier (Tel.: 02 71/3 33 11 71, E-Mail: me.schreier@siegen-wittgenstein.de) entgegen.
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Dustins Technikerarbeit

Dustin Schaum, ein Mitarbeiter aus unserer Abteilung Vorrichtungskonstruktion im Bereich Fügetechnik, hat vor 4 1/2 Jahren seine Ausbildung zum Technischer Produktdesigner bei GEDIA abgeschlossen. Vor drei Jahren hat er eine Weiterbildung zum Te...

#weiterlesen
Paul Hoffmann - Auszubildender
Paul Hoffmann
Auszubildender
Ausbildung bei Eibach: Informatikkaufmann/-frau

Hallo zusammen!

Um euch einen kleinen Einblick in die Ausbildung zum Informatikkaufmann bei der Heinrich EIbach GmbH zu zeigen, haben Michelle und Paul ein Interview mit unserem Azubi Mark Schiemann (1. Ausbildungsjahr) geführt. ...

#weiterlesen
Loreen Hennecke - Auszubildende zur Industriekauffrau
Loreen Hennecke
Auszubildende zur Industriekauffrau
Unser Kennlerntag 2019

Hallo zusammen,

heute melde ich mich nach langer Zeit auch nochmal und berichte euch, über unser alljährliches Vortreffen mit den neuen Auszubildenden.

Am Montag fand unsere Kennlernveranstaltung mit den Auszubildenden, die im...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kompetenzzentrum Frau & Beruf lädt zu zwei Veranstaltungen ein