Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 14. Januar 2018

Kemper: Trinkwasser-Know-how für den BTGA

Die Gebr. Kemper GmbH + Co. KG aus Olpe ist das 25. Fördermitglied des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung.
Die Gebr. Kemper GmbH + Co. KG aus Olpe ist das 25. Fördermitglied des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung.
Foto: Tuschy - BTGA e.V.
Olpe. Die Gebr. Kemper GmbH + Co. KG aus Olpe ist seit kurzem das 25. Fördermitglied des Bundesindustrieverbands Technische Gebäudeausrüstung, kurz BTGA. Der Verband ist eine der ältesten deutschen Wirtschafts-Organisationen. Die Unternehmen im BTGA bestimmen mit ihrem Ingenieurswissen die Entwicklung der Gebäudetechnik größtenteils mit. Der Verband ist damit maßgeblich an technischen und umweltökonomischen Entwicklungen beteiligt.
„Wir freuen uns, als Fördermitglied vor allem die Initiativen des BTGA zur Trinkwasserhygiene aktiv unterstützen zu können“, so Joachim Maiworm, Gesamtvertriebsleiter Gebäudetechnik/Gusstechnik der Gebr. Kemper GmbH + Co. KG. BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz überreichte Achim Maiworm und Ulrich Petzold von der Gebr. Kemper GmbH + Co. KG die Mitgliedsurkunde.

Außerdem teilt das Olper Unternehmen mit, ein „belebtes Messejahr 2018“ vor sich zu haben. Gleich in den ersten vier Monaten steht jeweils eine Messe an, darunter die SHK in Essen (März) sowie die IFH Intherm in Nürnberg (April).
(LP)

Bildergalerie: Kemper: Trinkwasser-Know-how für den BTGA