Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 31. Januar 2019

Ausbildungsmarkt

Bereits 3139 Ausbildungsstellen im Agenturbezirk gemeldet

Bereits 3139 Ausbildungsstellen im Agenturbezirk gemeldet
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Bei der Agentur für Arbeit sind bereits im Januar 3139 Ausbildungsstellen für das kommende Lehrjahr in den Kreisen Siegen und Olpe gemeldet.

„Noch nie zuvor haben die Unternehmen bis Januar so viele Stellen bei uns gemeldet“, berichtet Schmidt. Der Stellenbestand ist im Vergleich zum Vorjahr um 184 Stellen gestiegen. Die Betriebe suchen dringend Auszubildende.

„Ich möchte die Bewerber dazu aufrufen, die guten Chancen in unserer Region jetzt schon zu nutzen. Sie können sich aktuell auf eine Vielzahl von Ausbildungsstellen bewerben“, erklärt Schmidt und lädt die Ausbildungssuchenden ein, sich frühzeitig bei der Agentur zu melden: „Unsere Berufsberater unterstützen gerne bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz.“ Einen Termin bei den Berufsberatern können Jugendliche über die kostenlose Hotline 0800/4 55 55 00 vereinbaren. Ausbildungsmessen im FebruarEbenso bieten die Ausbildungsmesse am Berufskolleg Wittgenstein am Samstag, 16. Februar, und die Ausbildungsmesse SüdSiegerland am Mittwoch, 20. Februar, gute Möglichkeiten für erste Kontakte zu Unternehmen für die jungen Menschen. „Daher empfehle ich allen Ausbildungsplatzsuchenden unbedingt den Besuch und den persönlichen Austausch mit den dort vertretenen Arbeitgebern“, so Schmidt.
(LP)

Bildergalerie: Bereits 3139 Ausbildungsstellen im Agenturbezirk gemeldet