Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 19. Februar 2020

AWZ Bau: Prüflinge bekommen Zeugnisse

Man lernt nie aus: Die Teilnehmer der Weiterbildungslehrgänge im AWZ Bau in Kreuztal freuen sich über den erfolgreichen Abschluss.
Man lernt nie aus: Die Teilnehmer der Weiterbildungslehrgänge im AWZ Bau in Kreuztal freuen sich über den erfolgreichen Abschluss.
Foto: Rebecca Dalhoff
Kreuztal/Kreis Olpe. Die Mühe und der Fleiß der 27 Teilnehmer der Weiterbildungskurse im Aus- und Weiterbildungszentrum Bau in Kreuztal (AWZ Bau) hat sich gelohnt: In einer kleinen Feierstunde bekamen die Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie Betonfertigteilbau ihre Zeugnisse überreicht.

Man lernt nie aus: Deshalb kamen 27 junge Männer kürzlich zur beruflichen Weiterbildung in das AWZ Bau nach Kreuztal-Fellinghausen. Dafür nahmen die Teilnehmer der Weiterbildungskurse teilweise bis zu 425 Kilometer Anreise auf sich.

Der Einsatz hat sich gelohnt, denn sie haben erfolgreich ihre Weiterbildungen zum Vorarbeiter im Hoch- oder Tiefbau oder zum Betonfertigteilexperten abgeschlossen. 90 und 120 Unterrichtsstunden Die einzelnen Lehrgänge umfassen zwischen 90 und 120 Unterrichtsstunden und neben den jeweiligen fachlichen Schwerpunkten stehen auch die Themen Recht, Organisation und Mitarbeiterführung auf den Stundenplänen. Unterrichtet werden die Fach- und Führungskräfte der Baubranche dabei von 15 bis 20 Dozenten in jedem Lehrgang.

Horst Grübener, Geschäftsführer vom AWZ Bau, begrüßte die Teilnehmer. Auch Stephan Hundhausen, Obermeister der Bauinnung Westfalen-Süd, war gekommen, um den Absolventen der Weiterbildungskurse zu gratulieren. Ein kleines Präsent fanden in diesem Jahr jedoch nicht nur die Absolventen, sondern alle Anwesenden auf ihren Plätzen: Eine Medaille mit einer Eins auf der einen und der Aufschrift „Einsatz lohnt sich“ auf der anderen Seite.

Erfolgreich an den Weiterbildungslehrgängen aus der Region teilgenommen haben:

Betonfertigteilexperte 
  • Dennis Bisogni, Otto Quast  Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Siegen
Vorarbeiter Hochbau
  • Felix Albers, Vollmert Bauunternehmung GmbH, Finnentrop
  • Justin Besting, Ludwig Sabisch Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Olpe
  • Thorsten Märker, Egon Behle Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Kirchhundem
  • Tim Werthebach, STH Hüttental GmbH, Netphen
Vorarbeiter Tiefbau
  • Daniel Hülster, Geueke Straßen-, Tief- und Landschaftsbau, Schmallenberg
  • Andre Voll, Otto Quast Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Siegen
  • Chris Kulfanek, Fritz Herzog Bauunternehmen AG, Erndtebrück
  • Leon Rafael Chacon Flores, Siegen    
(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Oliver Placke - Auszubildender
Oliver Placke
Auszubildender
Arbeitsplatz des Berufskraftfahrers

Hallo Leute,😉

 

Ich will euch heute meinen Arbeitsplatz als #Berufskraftfahrer zeigen.

Die Aufträge der Dispo zurechtlegen und bearbeiten, zwischendurch mit den Kollegen quatschen und Spaß haben. Und wer hö...

#weiterlesen
Niklas Jung -
Niklas Jung
Gap-Year-Teilnehmerin Emilia Netz: "Die beste Entscheidung, die ich hätte treffen können!"

Emilia Netz macht zur Zeit ihr drittes und letztes Gap-Year-Praktikum bei Hees Bürowelt in Siegen. Im Interview erzählt sie, wie es ihr gefällt und zieht Bilanz 😊

Emilia, wie sieht Dein Arbeitsalltag bei der Hees Bürowel...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Mitteilung des Aus- und Weiterbildungszentrums - Wir sind für euch da!

Aus aktuellem Anlass entfallen leider einige Veranstaltungen:😕

 

➡️ 06. – 09.04. / 14. – 17.04.  Schüler-Ferienkurs „TechnikCamp“

➡️ 25.04.           &nbs...

#weiterlesen

Bildergalerie: AWZ Bau: Prüflinge bekommen Zeugnisse