Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 30.11.2021

Quote im Kreis Olpe bei 3,4 Prozent

Arbeitskräftenachfrage steigt – 737 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr

Die Agentur für Arbeit in Olpe.
Die Agentur für Arbeit in Olpe.
Sven Prillwitz
Kreis Olpe/Siegen. „Im November ist ein erneuter Rückgang der Arbeitslosen und ein Zugang an neuen Arbeitsstellen zu verzeichnen. Jedoch profitiert nicht jede Personengruppe gleichermaßen von der gestiegenen Arbeitskräftenachfrage“, erläutert Daniela Tomczak, Vorsitzende der Geschäftsführung der Siegener Arbeitsagentur.

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis Olpe ist im November gesunken. Insgesamt waren 2.668 Personen arbeitslos gemeldet. Verglichen mit den Oktober-Zahlen sind dies 72 Personen oder 2,6 Prozent weniger. Im Vergleich zum November des Vorjahres sinkt die Zahl der Arbeitslosen um 737 Personen bzw. 21,6 Prozent. Die Arbeitslosenquote beträgt 3,4 Prozent. Vor einem Jahr belief sie sich auf 4,2 Prozent (-0,8 Prozentpunkte).

1.405 Menschen in Grundsicherung

Im Bereich der Arbeitslosenversicherung wurden in diesem Monat 1.263 Personen gemeldet. Die Zahl hat sich im Vergleich zum Vormonat um 24 Personen verringert. Im Vorjahresvergleich bedeutet dies eine Verringerung um 654 Personen oder 34,1 Prozent.

In der Grundsicherung sind 48 Arbeitslose weniger als im Vormonat und 83 weniger als im Vorjahr zu verzeichnen. Insgesamt sind es 1.405 Menschen und damit 52,7 Prozent aller Arbeitslosen, die zur Grundsicherung gemäß SGB II zählen.

Mehr Anzeigen auf Kurzarbeit

Mit aktuellstem Datenstand für Oktober sind im Agenturbezirk Siegen insgesamt 70 Anzeigen auf Kurzarbeit für 2.272 Personen eingegangen, das sind 33 Anzeigen mehr als im Monat zuvor. „Die Auswirkungen der Lieferengpässe und das erneute pandemische Geschehen sorgen für einen Anstieg der Anzeigen. Ein verlässlicher Ausblick auf die kommenden Monate ist in dieser Situation kaum möglich“, so Tomczak.

(LP)

Ausbildung im Kreis Olpe


Annika Wagner - Auszubildende Kauffrau im Großhandel
Annika Wagner
Auszubildende Kauffrau im Großhandel
#Azubi-Interview

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für dich aus?Morgens komme ich im Büro an, grüße erstmal die Kollegen, und melde mich am PC an. Meistens schaue ich dann erstmal in meinem E-Mail-Postfach oder bei Teams, ob Aufgaben vom Vortag ...

#weiterlesen
Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen

Bildergalerie: Arbeitskräftenachfrage steigt – 737 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr