Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, Düsseldorf/Südwestfalen, 13. Juli 2016

Südwestfalen-Frühstück im NRW-Landtag

Abgeordnete, Landräte und Südwestfalen Agentur erörtern aktuelle Themen

Die südwestfälischen Abgeordneten im NRW-Landtag, die Landräte der fünf heimischen Kreise und Vertreter der Südwestfalen Agentur trafen sich jetzt in Düsseldorf zum Arbeitsfrühstück.
Die südwestfälischen Abgeordneten im NRW-Landtag, die Landräte der fünf heimischen Kreise und Vertreter der Südwestfalen Agentur trafen sich jetzt in Düsseldorf zum Arbeitsfrühstück.
Foto: Anke Hesse
Parteiübergreifender Einsatz für Südwestfalen: In der vergangenen Woche trafen sich die heimischen Landtagsabgeordneten und die Landräte der fünf südwestfälischen Kreise auf Einladung der Südwestfalen Agentur zum Frühstück im Düsseldorfer Landtags-Restaurant. Erstmals mit dabei war auch Dr. Michael Schulte Strathaus als Vorsitzender des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen“.

Aktuelle Themen aus der Region standen im Mittelpunkt des Treffens. So wurde unter anderem der notwendige Ausbau des Breitbandnetzes in Südwestfalen erörtert. Auch weitere Fördermöglichkeiten, mit der zukunftsweisende Projekte in Südwestfalen vorangetrieben werden können, wurden vorgestellt und erläutert.

Geschäftsführer Hubertus Winterberg, Regionalmarketing-Managerin Marie Ting und Projektleiterin Dr. Stephanie Arens stellten zudem die aktuellen Tätigkeitsschwerpunkte und Handlungsfelder der Südwestfalen Agentur dar und gaben einen Überblick über ihre Arbeit, bevorstehende Projekte und Zielsetzungen.
Die südwestfälischen Abgeordneten im NRW-Landtag, die Landräte der fünf heimischen Kreise und Vertreter der Südwestfalen Agentur trafen sich jetzt in Düsseldorf zum Arbeitsfrühstück.
„Es war ein sehr gutes Gespräch in angenehmer Atmosphäre“, fasste Hubertus Winterberg das Treffen zum Abschluss stellvertretend für alle Beteiligten zusammen. Einig waren sich die Spitzen der Kreise, des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen“, Abgeordnete und Vertreter der Agentur, dass man sich künftig regelmäßig in diesem Rahmen zu aktuellen Themen austauschen will. „So erhöhen wir die Schlagkraft aller einzelnen Bemühungen für die Region“, unterstrich Winterberg. (LP)
Die südwestfälischen Abgeordneten im NRW-Landtag, die Landräte der fünf heimischen Kreise und Vertreter der Südwestfalen Agentur trafen sich jetzt in Düsseldorf zum Arbeitsfrühstück.

Bildergalerie: Abgeordnete, Landräte und Südwestfalen Agentur erörtern aktuelle Themen