Nachrichten Wirtschaft
Kreis Olpe, 30. Dezember 2017

„Olper Jungs“ erreichen ersten Platz

13 Teams nehmen an dem Planspiel Börse der Sparkassen teil

13 Teams nehmen an dem Planspiel Börse der Sparkassen teil
Symbolfoto: Nils Dinkel
Kreis Olpe. Das elfwöchige Börsenspiel der Sparkassen-Finanzgruppe hat kürzlich geendet. Eine spannende und lehrreiche Börsenzeit erlebten dabei 44 Spieler in 13 Teams aus dem Geschäftsgebiet der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden.

Der DAX ® erfreute mit seinen Höhenflügen und der neuen Bestmarke nicht nur die Anleger im vierten Quartal, sondern auch die Teilnehmer der diesjährigen 35. Spielrunde beim bundesweiten Planspiel Börse der Sparkassen. Doch auch diese besondere Börsensituation war kein Selbstläufer. Mit sorgfältiger Recherchearbeit gelang es den Siegerteams die aussichtsreichsten Wertpapiere auszuloten und ihr virtuelles Startkapital von 50.000 Euro gewinnbringend anzulegen.

Auch die Ergebnisse der heimischen Schüler können sich sehen lassen: Mit einer Depotgesamtwertung von fast 52.000 Euro errang das Team „Olper Jungs“ vom Berufskolleg Olpe den ersten Platz. Die Gruppe investierte in Amazon.com und IBM und erzielte damit die größten Gewinne. So profitierten die „Olper Jungs“ von den deutlich übertroffenen Quartalszahlen und dem positiv bewerteten, anstehenden Weihnachtsgeschäft sowie den Produktneuerungen. Das Team bewies Durchhaltevermögen, indem es bei fallenden Kursen Aktien nicht sofort verkaufte, sondern den Cost-Average-Effekt genutzt hat. Finanzielle Bildung fördern Dieter Kohlmeier erläuterte die Gründe der Sparkasse, das Planspiel Börse nach einigen Jahren Pause wieder anzubieten: „Ein wichtiges Anliegen ist es uns, die finanzielle Bildung junger Menschen zu fördern. Auf spielerische Art ermutigt gerade das Planspiel Börse die Teilnehmer, sich mit der Börse, mit wirtschaftlichen Zusammenhängen und Finanzthemen praxisnah zu beschäftigen. Von dem erworbenen Wissen können die Teilnehmer profitieren, wenn sie zukünftig eigene Finanzentscheidungen treffen müssen. Die Ergebnisse zeigen uns, dass die Teilnehmer mit großem Engagement bei der Sache waren.“

Die erfolgreichsten Teams der Spielrunde werden im Januar 2018 zu einer Siegerehrung in die Hauptstelle der Sparkasse in Olpe eingeladen. Teilnehmer oder Interessenten, die sich mit der Börse beschäftigen möchten, finden auf der Homepage der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden viele aktuelle Börseninformationen. Wer bei der nächsten Spielrunde im Herbst 2018 dabei sein möchte, der sollte sich schon den 26. September 2018 als Starttermin notieren. 
(LP)

Bildergalerie: 13 Teams nehmen an dem Planspiel Börse der Sparkassen teil