Nachrichten Wirtschaft
Kirchhundem, 13. August 2019

Kirchhundemer Bauunternehmen als bester Ausbildungsbetrieb nominiert

Urkundenübergabe in Kirchhundem: Fabian Bräutigam, für den Bildungsbereich zuständiger Geschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, überreichte gemeinsam mit Frank Arens als Vertreter des Sponsors „Sparkassen in Südwestfalen“ Matthias Behle die Nominierungsurkunde.
Urkundenübergabe in Kirchhundem: Fabian Bräutigam, für den Bildungsbereich zuständiger Geschäftsführer der Handwerkskammer Südwestfalen, überreichte gemeinsam mit Frank Arens als Vertreter des Sponsors „Sparkassen in Südwestfalen“ Matthias Behle die Nominierungsurkunde.
Foto: © Markus Kluft
Kirchhundem. Die Baubranche zählt nicht gerade zu den Berufsbereichen, die von Jugendlichen bevorzugt werden. Doch mit großem Engagement gelingt es der Egon Behle Bauunternehmung bei Jugendlichen zu punkten. So sind aktuell neun Lehrlinge in der Ausbildung. Dafür ist das Unternehmen nun belohnt und als „Ausbildungsbetrieb des Jahres“ nominiert worden.

Besonders intensiv kümmert sich das Unternehmen darum, junge Menschen zu begeistern. Zum starken Engagement in Schulen zählt das Angebot von Kurz- und Langzeitpraktika, die regelmäßige Teilnahme an verschiedenen Informationsveranstaltungen und das Angebot, an Erkundungstagen teilzunehmen. Daneben macht das Unternehmen Werbung für den Beruf über soziale Netzwerke sowie mit besonderen Aktionen, wie „Jetzt wird’s heiß“.

Selbstverständlich erhalten auch lernschwache Schüler von Förderschulen ihre Chance auf einen erfolgreichen Berufsweg. Damit sie die Ausbildungsziele erreichen, gibt das Unternehmen Unterstützung durch Lernhilfen. Zudem erhalten alle Auszubildenden vertiefende Schulungen der Ausbildungsinhalte durch Altgesellen.

Das Unternehmen ist einer von vier Betrieben in der Kategorie „Soziale Verantwortung & Gesellschaftliches Engagement“. Am 20. September beim „Treffpunkt Handwerk“ gibt die Jury ihre endgültige Entscheidung bekannt.
(LP)

Ausbildung in Kirchhundem und Umgebung


Irem Caliskan - Auszubildende Industriekauffrau
Irem Caliskan
Auszubildende Industriekauffrau
Mündliche Abschlussprüfung!

Damit unser Azubi zum #IndustriekaufmannFrau perfekt auf seine mündliche Prüfung vorbereitet ist, gibt es im Vorfeld eine kleine Übung vor seinem Ausbilder und seinem zukünftigen Bereichsleiter.💡 Henrik Vogl wird nach seiner Au...

#weiterlesen
Jenny Leidner - Auszubildende im Groß- und Außenhandel
Jenny Leidner
Auszubildende im Groß- und Außenhandel
Heute mal von zu Hause!:)

Heute melde ich mich mal nicht aus der Firma, sondern von zu Hause, denn heute haben wir frei! 🎉

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! 🌞

...

#weiterlesen
Tobias Färber - Auszubildender Industriekaufmann
Tobias Färber
Auszubildender Industriekaufmann
Selbstdisziplin im Home Office

So verlockend das Home Office für so manchen von uns auch klingen mag, bringt die Arbeit von zu Hause aus nicht nur in technischer Hinsicht einige Herausforderungen mit sich.

Besonders die flexible Arbeitszeit ist doppelt attraktiv, wenn ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Kirchhundemer Bauunternehmen als bester Ausbildungsbetrieb nominiert