Nachrichten Wirtschaft
Kirchhundem, 16. September 2017

Firmenneubau: Ortsversammlung für Rahrbach und Kruberg

Firmenneubau: Ortsversammlung für Rahrbach und Kruberg
Symbolfoto: LokalPlus

Rahrbach/Kruberg. Im „Rahrbacher Hof“ findet am kommenden Donnerstag, 21. September, eine außerordentliche Ortsversammlung statt, Dabei soll es um den geplanten Neubau eines „ortsansässigen Unternehmens zwischen Rahrbach und Kruberg“ gehen, kündigt Ortsvorsteher Dr. Christian Jung an.

Neben Kirchhundems Bürgermeister Andreas Reinéry wird mit Björn Jarosz und Jürgen Fielenach auch die Leiter des Bauamts der Gemeinde an der Versammlung teilnehmen. Die Pläne für den Neubau sollen kurz vorgestellt werden, ehe die Vertreter der Verwaltung Fragen zum aktuellen Stand der Planung – auch für weitere mögliche Industrie- und Mischbetriebe – beantworten sollen.

Entsprechende Fragen können vorab auch an per E-Mail an Ortsvorsteher Jung (christian.jung@itcolos.com) geschickt werden, falls Einwohner ihre Fragen anonym stellen lassen möchten.
(LP)

Bildergalerie: Firmenneubau: Ortsversammlung für Rahrbach und Kruberg