Nachrichten Wirtschaft
Finnentrop, 22. Februar 2018

Wunsch der Händler: Finnentroper Wochenmarkt zieht nach Bamenohl

Wunsch der Händler: Finnentroper Wochenmarkt zieht nach Bamenohl
Symbolfoto: Catriona Rath
Finnentrop. Der Wochenmarkt in Finnentrop fand bisher jeweils Donnerstagnachmittag von 14 bis 18 Uhr am „Unteren Markt“ im Zentrum Finnentrop (gegenüber vom Rathaus) statt. Da die Händler nicht zufrieden waren, soll nun mit Bamenohl ein anderer Standort und Zeitpunkt getestet werden.

Der Markt sei in den vergangenen Jahren nur bedingt erfolgreich gelaufen - Es fehle die Laufkundschaft. Deshalb gab es schon seit geraumer Zeit den Wunsch der Händler nach einem anderen Standort und Zeitpunkt.

Nun soll ein Neubeginn an anderer Stelle und an einem anderen Wochentag stattfinden. Den Auftakt macht der Brotwagen der Vollwert-Bäckerei Niedergesäß aus Plettenberg, der ab Dienstag, 27. Februar, nachmittags (14 bis ca. 17 Uhr) in Bamenohl auf dem Parkplatz zwischen der Sparkasse und dem Bamenohler Lädchen präsent sein wird. Parkmöglichkeiten sind vorhanden Sollte der Neustart dort gelingen, werden in naher Zukunft voraussichtlich weitere interessierte Händler (zum Beispiel Fischwagen, Blumen und Pflanzen, Textilien usw.) hinzukommen. Parkmöglichkeiten stehen vor Ort – unter anderem auch an der Zweigstelle der Sparkasse – zur Verfügung.
(LP)

Bildergalerie: Wunsch der Händler: Finnentroper Wochenmarkt zieht nach Bamenohl