Nachrichten Wirtschaft
Finnentrop, 11. September 2019

Nachwuchstalente

Ausbildungsstart bei Eibach: Die Firma begrüßt zehn neue Azubis

Zum Ausbildungsstart kann die Firma Eibach in Finnentrop zehn neue Azubis begrüßen.
Zum Ausbildungsstart kann die Firma Eibach in Finnentrop zehn neue Azubis begrüßen.
Foto: Firma Eibach
Finnentrop. Eibach konnte kürzlich zehn neue Azubis begrüßen. Die Firma begleitet die neuen Azubis nun in den Lebensabschnitt, der „Ausbildung“ heißt. Dieser begann mit der Einschulung am Berufskolleg Olpe.
„Wir begrüßen 10 neue Azubis in unserem Haus und freuen uns darauf, die jungen Leute in den nächsten zwei bis dreieinhalb Jahren begleiten zu dürfen“, so die Firma Eibach.

Am ersten Tag wurden erst alle Formalitäten geklärt, die noch erforderlich waren. Im Anschluss ging es dann direkt in die Praxis. Alle durften schon mal die Luft der „echten“ Arbeitswelt schnuppern. Technischer Ausbildungsbereich Für die Auszubildenden im technischen Ausbildungsbereich ging es dann am Montag mit dem Grundlehrgang Metalltechnik los. Hier erlernen die angehenden Facharbeiter wichtige Grundlagen im metalltechnischen Bereich und runden diese mit entsprechenden Projekten ab.

Aktuell bildet Eibach 38 Azubis aus. Die Ausbildungsberufe sind sehr vielfältig und es kommen immer neue hinzu. In Summe bilden sie aktuell in 13 verschiedenen Ausbildungsberufen aus und runden das Angebot mit Studienplätzen für duale Studenten ab. Das macht Eibach natürlich richtig interessant für Ausbildungsplatzbewerber. Azubifahrt Im Herbst werden dann bei der geplanten Azubifahrt die bis dahin neu geknüpften Kontakte weiter vertieft. Die Azubifahrt 2019 geht zu einem Partner der Firma, der Wafios AG, an den Standort Wuppertal.

„Dort dürfen wir uns einen Einblick in die Abläufe eines Maschinenherstellers hautnah und live verschaffen. Das danach folgende Programm ist noch geheim, das verraten wir erst später!“, machen es die Organisatoren spannend.

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung findet man auf der Homepage. Falls dort irgendwelche Fragen offen bleiben, stehen die Ausbildungsleiter unter den dort angegebenen Kontaktdaten für weitere Fragen zur Verfügung.
(LP)

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Chris Düsing -
Chris Düsing
Video-Workshop

Ich melde mich auch mal wieder. Vor einer längeren Zeit habe ich und meine Kollegin einen Video-Workshop im bbz besucht. Dabei haben wir gelernt wie man Videos und Interviews dreht und schneidet und dabei hatten wir viel Spaß und haben auc...

#weiterlesen
Carolin Bille - Personalreferentin
Carolin Bille
Personalreferentin
Die #aquathermAzubis unterstützen die Attendorner Tafel

In Deutschland werden täglich etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln, zum Beispiel in Attendorn und Radeberg, schaffen eine...

#weiterlesen
Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
How to become a good English-Speaker!

Sei es die Bearbeitung von Kundenaufträgen aus dem Ausland, oder der Kontakt zu Lieferanten. Die englische Sprache begleitet uns täglich und ist wichtig für die Kommunikation unserer Mitarbeiter und #LEWAzubis. 🌍

 

#weiterlesen

Bildergalerie: Ausbildungsstart bei Eibach: Die Firma begrüßt zehn neue Azubis