Nachrichten Wirtschaft
Attendorn, 16. Februar 2018

Kostenlose Fahrzeugnutzung für soziale Einrichtungen

Autotechnik Halbe bedankt sich bei Sponsoren

Sponsoren, die das Auto ermöglicht haben: Hubert Bock, Familie Halbe und Matthias Eilfer (von links).
Sponsoren, die das Auto ermöglicht haben: Hubert Bock, Familie Halbe und Matthias Eilfer (von links).
Foto: Barbara Sander-Graetz
Attendorn. Ein Ford Transit steht ab sofort Vereinen, Schulen, Kindergärten und anderen sozialen Einrichtungen rund um Attendorn kostenlos zur Verfügung. Initiiert wurde die Aktion von Autotechnik Halbe, einem Spezialist für Autoservice und Fahrzeughandel.
Insgesamt zwölf Sponsoren haben das Fahrzeug finanziert und dadurch die kostenlose Nutzung für Vereine und Institutionen ermöglicht. Mit Werbeflächen sind die Firmen auf dem Transit vertreten. Die Firma Regenbogen Kommunales Netzwerk GmbH gewann sie für den guten Zweck. Autotechnik Halbe trägt die Betriebskosten und die Kosten für Versicherung, Steuer, Wartung und Inspektion. Die werbenden Firmen können durch Gutscheine kostenlose Nutzung erhalten, die sie auch an ihre eigenen Kunden weitergeben können. Aber auch alle anderen Kunden und Privatpersonen können das Auto bei Bedarf mieten.

Für Jürgen Halbe ist es schon das zweite Mal, dass er mit Hilfe von Sponsoring-Partnern ein Fahrzeug zur Verfügung stellen kann. „Daher möchte ich mich bei allen bedanken, die uns das ermöglicht haben.“

Die Reservierung des Fahrzeuges ist bei Autotechnik Halbe, Tel.: 0 27 22/63 05 83 möglich.
Autotechnik Halbe bedankt sich bei folgenden Sponsoren:
- Matthias Eilfer (Maler- und Lackiermeister)
- Hof Korte (Markus und Eva)
- Rudolf Franzes (Allianz Versicherung)
- Elektro Hippauf (Hubert Bock)
- System Elektrotechnik Mantel (Sven Mantel)
- Bigge Grill (Helmut Trapp)
- Autolackiererei Lahme GmbH (Volker Dickel)
- Kfz-Sachverständigenbüro Halbe (Jürgen Halbe)
- Hypnotic Tattoo (Cennet Jennifer Dorn)
- ASW Andreas Heuel GmbH (Andreas Heul)
- Torni´s Fahrschule (Dirk Torngrind)
- Autotechnik Halbe
Ein Artikel von Barbara Sander-Graetz

Bildergalerie: Autotechnik Halbe bedankt sich bei Sponsoren