Nachrichten Dies und das
Wenden, 11. März 2019

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Heid

Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt

Zahlreiche Mitgliedsjubilare wurden während der Hauptversammlung des Schützenvereins Heid geehrt.
Zahlreiche Mitgliedsjubilare wurden während der Hauptversammlung des Schützenvereins Heid geehrt.
Foto: privat
Heid. Zur Jahreshauptversammlung der Heider Schützen konnte der 1. Vorsitzende Tobias Halbe 72 Mitglieder begrüßen, darunter König Hubert Rousseau und Kaiser Oliver Gierse. Im Jahresbericht ließ der 2. Vorsitzende Sven Kneuper das abgelaufene Jahr noch einmal ausführlich Revue passieren.

Tobias Halbe konnte die positive Nachricht verkünden, dass die Beiträge auch in diesem Jahr stabil bleiben. Nachdem der Kassenbericht vom 1. Kassierer Christopher Solbach vorgetragen worden war, wurde auf Antrag der Kassenprüfer Thomas der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend verlas Jungendsprecher Florian Halbe den Jugendbericht. Vorstandsmitglieder wiedergewählt Bei den Neuwahlen wurden alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder einstimmig bestätigt. Dies waren Sven Kneuper (2. Vorsitzender), Detlev Goertzen (2. Kassierer), Dieter Halbe (2. Schriftführer) sowie Oliver Gierse (2. Beisitzer). Da Christof Kaufmann vom Amt des Fahnenoffiziers aus persönlichen Gründen zurückgetreten ist, wurde mit Tim Schmidt ein würdiger Nachfolger gefunden.

Sehr erfreut war der Vorstand darüber, dass von 23 Jubilaren 17 Mitglieder der Einladung nachgekommen waren. So wurden folgende Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt: 70 Jahre: Herbert Engel, 65 Jahre: Paul Solbach, 60 Jahre: Werner Solbach,

50 Jahre: Erwin Strautz, Hans-Joachim Schäfer, Gerhard Maßing, Heinz-Peter Main und Berthold Hecken, 40 Jahre: Karl-Josef Weber und Gerhard Solbach, 25 Jahre: Stefan Nebeling, Michael Kaufmann, Markus Kaufmann, Guido Kaufmann, Christof Kaufmann, André Kaufmann, Thomas Hecken, Stefan Alterauge, Bernd Alterauge, Tobias Zimmermann, Sebastian Meier, Sven Kneuper und Wilhelm Giesler. Neuer Kugelfang geplant Im weiteren Verlauf der Versammlung informierte der 1. Vorsitzende die Versammlung über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für das Jubiläumsschützenfest 2021 sowie die Planungen für einen neuen Kugelfang, der noch in diesem Jahr fertiggestellt werden soll.

(LP)

Bildergalerie: Wahlen und Ehrungen im Mittelpunkt