Nachrichten Dies und das
Wenden, 08. Februar 2019

Ereignisreiche Fußballwoche an der Gesamtschule Wenden

Die letzte Schulwoche vor dem Halbjahreswechsel bringt sportliche Abwechslung in den Schullalltag.
Die letzte Schulwoche vor dem Halbjahreswechsel bringt sportliche Abwechslung in den Schullalltag.
Foto: privat
Wenden. Die letzte Schulwoche vor den Halbjahres-Zeugnissen hat an der Gesamtschule Wenden ganz unter dem Zeichen des Sports gestanden. So fand auch in diesem Jahr wieder das Fußballturnier für Fünft- und Sechstklässler statt - getreu dem Motto „Fit in die Zukunft“. Die Sportwoche fand mit den finalen Spielen der Jungen und Mädchen der verschiedenen Jahrgangstufen ihren Abschluss.

Bewegung, Begeisterung für den Sport sowie Spaß hatten in erster Linie im Vordergrund gestanden. Nachdem die Schüler Engagement an den Spielen gezeigt haben und viel Schweiß vergossen wurde, konnte nur eine Mannschaft jedes Jahrganges der Jungen und Mädchen gewinnen. Selbst das Kollegium der Gesamtschule ist gegen die Jungen- und Mädchenmannschaften angetreten und bewies sportliches Engagement.

Auch dieses Jahr übergab Bürgermeister Bernd Clemens die Preise von Herrn Bernd Clemens übergeben und die jeweiligen Gewinnerklassen haben den Wanderpokal in Empfang genommen. Stolz präsentierten die Gewinner ihren Gewinn. Ein Schüler der 10. Klasse, Sefa Palta, sieht die Fußballwoche als „ein abwechslungsreiches Event, das das sportliche Motiv der Schule widerspiegelt, die Schüler auch mal auf andere Gedanken bringt und den Kopf frei macht“.

Die Stimmung war einzigartig und führte dazu, dass Lehrer und Schüler für einen Moment lang dem Schullalltag vergessen konnten. Die Gesamtschule Wenden startet so wieder motiviert „Fit in das neue Halbjahr“.
(LP)

Bildergalerie: Ereignisreiche Fußballwoche an der Gesamtschule Wenden