Nachrichten Dies und das
Wenden, 27. Juli 2018

St.-Josefsheims Wenden

Andacht für Senioren, Demenzkranke und Angehörige

Andacht für Senioren, Demenzkranke und Angehörige
Foto: privat
Wenden. In der Kapelle des St.-Josefsheims Wenden wird am Montag, 6. August, (15 Uhr) eine Andacht mit dem Leitgedanken „Geh aus mein Herz und suche Freud“ gefeiert.

Mit dieser Feier wird Gott gedankt, dass er die Welt so üppig und vielfarbig ausgestattet hat. Eingeladen sind nicht nur die Bewohner des St.-Josefsheims, sondern auch interessierte Senioren und auch Menschen mit Demenz mit ihren Angehörigen.

Wortgottesdienste für Senioren im Caritas Zentrum Wenden (CZW) sind zu einem Ritual für die Bewohner des St.-Josefsheims geworden. Die Teilnehmer sitzen im Kreis vor dem Altar, so dass sich alle miteinander verbunden fühlen können. Lieder und Gebete Die wohlfühlende Atmosphäre in der Hauskapelle vermittelt Geborgenheit sowie Ruhe und lässt Gottes Nähe spürbar werden. Mit solchen Gottesdiensten sollen Menschen mit Demenz an ihre religiöse Erfahrungen anknüpfen können. Es werden altbekannte Lieder gesungen, gemeinsame Gebete gesprochen. Gegenstände und Symbole werden zum besseren Verständnis in die Hand gegeben.

Nähere Informationen bei Regina Bongers, Seelsorgliche Begleiterin, Tel. 02762 / 929 420.
(LP)

Bildergalerie: Andacht für Senioren, Demenzkranke und Angehörige