Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 8. November 2015

Vier Einbrüche an zwei Tagen

Vier Einbrüche am Freitag und Samstag
Symbolfoto: Matthias Clever
In Olpe haben sich am Freitag und Samstag insgesamt vier Einbrüche ereignet. Die Polizeimeldungen zu den Vorfällen:

•Bisher unbekannte Einbrecher stiegen am Freitag zwischen 14 und 21 h in ein Mehrfamilienhaus in Möllmicke ein. Aus einer Wohnung im Erdgeschoß entwendeten sie Schmuck und Bargeld.

•Zu einem weiteren Einbruch kam es im gleichen Zeitraum in Saßmicke. Hier kletterten die Einbrecher über eine 2,50 Meter hohe Balkonfassade und hebelten dann eine Tür auf. Auch hier wurde Schmuck erbeutet.

•Bislang unbekannte Täter machten sich im Laufe des Samstagnachmittages an einem Einfamilienhaus in Olpe an der Straße „Ebbeblick“ zu schaffen. Nachdem der oder die Täter eine rückwärtige Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie das Haus nach Wertgegenständen. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch unklar.

•Bisher unbekannte Täter drangen am Samstagabend über einen Balkon in ein Haus in Olpe in der Seminarstraße ein und durchsuchten alle Räume und Behältnisse. Sie entwendeten Bargeld und Schmuck. (LP)
Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Kreispolizeibehörde Olpe entgegen, Tel. 02761/9269-0.

Bildergalerie: Vier Einbrüche an zwei Tagen