Nachrichten Dies und das
Olpe, 18. Januar 2017

Große Pläne für das 125-jährige Jubiläum

Versammlung des Männerchors Oberveischede

Die Mitglieder des Männerchor Liederkranz 1892 Oberveischede.
Die Mitglieder des Männerchor Liederkranz 1892 Oberveischede.
Foto: privat
Oberveischede. Der Männerchor Liederkranz Oberveischede hielt kürzlich die Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Sangermann ab. Darin wurden die Amtsinhaber bestätigt, auf das Jahr 2016 zurückgeblickt und zugleich auf das 125-jährige Vereinsjubiläum geschaut, das in diesem Jahr ansteht.

Zwei der drei Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes standen zur Wahl. Einstimmig und ohne Enthaltungen wählten die Teilnehmer Albert Schneider (operativer Teil) und Hubert Nöcker (finanzieller Teil) wieder. Die Bestätigung der vier Mitglieder des Beirates erfolgte ebenfalls einstimmig. Für ihre Teilnahme an allen Proben und Auftritten erhielten Helmut Remberg, Wolfgang Heinze und Franz-Josef Wernecke jeweils ein Präsent.

Das Adventskonzert mit fünf erstklassig aufgelegten Chören hätte nach Meinung der Versammlungsteilnehmer nicht besser laufen können. Die Restaurierung der Vereinsfahne wurde von den Vereinsmitgliedern übereinstimmend als Erfolg gewertet. In einer Zeit, in der Männerchöre sich wegen fehlendem Nachwuchs auflösen, habe der Verein mit dieser Maßnahme bewusst ein in die Zukunft gerichtetes Zeichen gesetzt, so die einhellige Meinung.Traditionsverein hofft auf neue SängerWie es in dem Oberveischeder Traditionsverein in einigen Jahren konkret aussehen wird, lasse sich nicht einschätzen, waren sich die Sänger zudem einig. Entscheidend werde sein, wie das Ergebnis der vielfältigen Bemühungen um neue Sänger ausfällt. Immerhin: Noch sei es nicht zu spät, den Verein zukunftsfest zu machen, gibt sich der Männerchor optimistisch. 

Im weiteren Mittelpunkt der umfangreichen Tagesordnung standen aber die Vorbereitungen der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Mit dem traditionellen gemeinsamen Abendessen, an dem auch die Frauen der Sänger teilnahmen, endete die Versammlung.
Kreissängertag und zwei große Konzerte
Der 1892 gegründete Verein besteht mittlerweile seit 125 Jahren. Dieses Ereignis soll gebührend gefeiert werden. Zunächst findet am 18. März der Kreissängertag in der Dorfgemeinschaftshalle statt. Eingeladen sind die Vertreter der Vereine, die dem Sängerkreis Bigge-Lenne im Kreis Olpe angehören. Eine Woche später (25. März) lädt der Jubiläumsverein zu einem Konzert mit insgesamt sieben Chören ein. Das Frühschoppenkonzert am nächsten Morgen, 26. März, beginnt mit einem Gottesdienst in der Dorfgemeinschaftshalle.

An beiden Tagen übernimmt die instrumentale Gestaltung vom Musikverein Harmonie Balzhofen aus der Nähe von Baden-Baden. Zu diesem Verein besteht seit fast 40 Jahren eine Freundschaft, die durch zahlreiche gegenseitige Besuche immer wieder neu gefestigt wurde. Zum Vereinsfest im Jubiläumsjahr sind alle anderen Vereine und Organisationen im Dorf und die gesamte Bevölkerung am 9. September eingeladen.

Ein Höhepunkt des Vereinsjahres 2017 soll zudem das Konzert der Don Kosaken Serge Jaroff am 21. Oktober in der Dorfgemeinschaftshalle werden. Der "Don Kosaken Chor Wanja Hlibka" ist ein A-capella-Chor der Spitzenklasse. Selbst in großen Konzerthallen wie der Musikhalle Hamburg, der Messehalle Frankfurt/Main, Philharmonie Köln oder dem Gewandhaus Leipzig wird live und ohne Zuhilfenahme von Verstärkungen gesungen.

Der Männerchor geht davon aus, dass dieser Chor auch in Oberveischede regen Zuspruch finden und mit seinen Liedern brillieren wird. Das Konzert wurde in das Rahmenprogramm der Feierlichkeiten zum 200-jährigen Bestehen des Kreises Olpe aufgenommen. Den Abschluss der Jubiläumsfeiern bildet am darauffolgenden Tag ein Frühschoppenkonzert mit befreundeten Chören.
(LP)

Bildergalerie: Versammlung des Männerchors Oberveischede