Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 27. August 2015

Trickdiebe stehlen Geldbörse

Trickdiebe stehlen Geldbörse
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Zwei Trickdiebe klauten am Mittwochabend, 26. August, eine Geldbörse. Dazu lenkte das Duo das Opfer ab.

Gegen 18.20 Uhr betraten ein Mann und eine Frau einen Friseursalon an der Bahnhofstraße. Die beiden Mitarbeiterinnen waren gerade damit beschäftigt, die Tageseinnahmen abzurechnen.

Das Duo legte den beiden Mitarbeiterinnen einen Zettel vor, auf dem das Wort taubstumm stand. Außerdem wurden sie von der Frau in schlecht verständlichem Deutsch aufgefordert, etwas zu unterschreiben, was sie verweigerten. Beide Personen bewegten sich dabei im Geschäft hin und her. Kurz nachdem das Paar das Geschäft in Richtung Bruchstraße verlassen hatte, stellte die 18-jährige Mitarbeiterin fest, dass ihre Geldbörse nicht mehr im Kassenbereich lag.

Diese wurde offensichtlich von den unbekannten Personen gestohlen. In der Geldbörse befanden sich neben 25 Euro Bargeld diverse persönliche Papiere und eine EC-Karte. Polizei gibt Beschreibung heraus Die Polizei hat folgende Beschreibung der Tatverdächtigen herausgeben:

Weiblich, südländischer Typ, Mitte bis Ende 40, 165 cm groß, helle Hautfarbe, schwarzes Haar mit Zopf im Nacken, trug schwarzen Pulli mit V-Ausschnitt und Jeans

Männlich, südländischer Typ, helle Hautfarbe, Anfang 40, ungepflegte Erscheinung, dunkle Kurzhaarfrisur, ungepflegter schwarzer Vollbart, trug helles T-Shirt
(LP)

Bildergalerie: Trickdiebe stehlen Geldbörse