Nachrichten Dies und das
Olpe, 12. Februar 2018

Straßensperrungen wegen Baumschnittarbeiten in Olpe

Straßensperrungen wegen Baumschnittarbeiten in Olpe
Symbolfoto: © Carola Schubbel / Fotolia
Olpe. An einigen Straßen in Olpe werden in dieser Woche (KW 7) Bäume zurückgeschnitten. Die Stadt weist darauf hin, dass es vereinzelt zu Straßensperren kommt.

Die ausführende Firma beginnt am Montag, 12. Februar, „Am Sonnenhang“ mit den Arbeiten. Am Dienstag, 13. Februar, werden Bäume im Bereich der „Rochusstraße“ unter halbseitiger Straßensperrung zurückgeschnitten. Für Mittwoch, 14., und Donnerstag, 15. Februar, stehen Arbeitseinsätze an der Wilhelmstraße und der Kampstraße an. Diese beiden Straßen werden vorübergehend voll gesperrt.

Für Freitag, 16. Februar, ist das Zurückschneiden der Linden im Bereich des „Hohen Steinplatzes“ vorgesehen. Auch hier wird dieser Bereich teilweise voll gesperrt. Eune Fortsetzung der Arbeiten ist unter Umständen auch am Samstag, 17. Februar, noch nötig.

Die Stadt Olpe bittet Verkehrsteilnehmer darum, die Straßenabschnitte in diesen Bereichen möglichst in den angegebenen Zeiträumen nicht zu nutzen. Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge nicht im Bereich der Bäume abzustellen, „damit die Arbeiten zügig durchgeführt werden können und keine Beschädigungen an Fahrzeugen entstehen“.
(LP)

Bildergalerie: Straßensperrungen wegen Baumschnittarbeiten in Olpe