Nachrichten Dies und das
Olpe, 15. September 2017

Städtisches Gymnasium Olpe begrüßt neue stellvertretende Schulleiterin

Britta Inden übernimmt nun das Amt von Holger Köster (Schulleiter) und ist somit stellvertretende Schulleiterin am SGO.
Britta Inden übernimmt nun das Amt von Holger Köster (Schulleiter) und ist somit stellvertretende Schulleiterin am SGO.
Foto: privat
Olpe. In dieser Woche konnte Schulleiter Holger Köster die neue stellvertretende Schulleiterin Britta Inden in ihrer Position begrüßen. Sie tritt am SGO in die Fußstapfen von Holger Köster, der zuvor stellvertretender Schulleiter war.

Die 54-Jährige arbeitet seit dem Jahr 1996 am Städtischen Gymnasium Olpe und ist maßgeblich im Bereich „Individuelle Förderung“ tätig gewesen. Seit 2011 war Britta Inden Fachleiterin für das Unterrichtsfach Deutsch am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in Siegen. 

Durch ihre langjährige Tätigkeit am SGO sowie durch die Fachleitung konnte Britta Inden das SGO selbst sowie andere Schulen und ihre Konzepte über viele Jahre hinweg kennenlernen. Sie verfügt somit über ein großes Erfahrungsspektrum, das künftig in den Arbeitsschwerpunkten „Unterrichtsentwicklung“ und „Lehrerausbildung“ zum Tragen kommt. Das Kollegium des SGO sowie der Schulleiter wünschen Britta Inden viel Erfolg für ihre neue Tätigkeit.
(LP)

Bildergalerie: Städtisches Gymnasium Olpe begrüßt neue stellvertretende Schulleiterin