Nachrichten Dies und das
Olpe, 04. Juni 2018

Geldsegen für „Drei unter einem Dach“

Sparkasse spendet an Warenkorb, Kleiderkammer und Möbelbörse in Olpe

Cornelia Heider, Lieselotte Harnischmacher, Marie-Luise Hesse und Werner Rudolph, Leiter Privatkunden Olpe (von links) bei der Spendenübergabe.
Cornelia Heider, Lieselotte Harnischmacher, Marie-Luise Hesse und Werner Rudolph, Leiter Privatkunden Olpe (von links) bei der Spendenübergabe.
Foto: Sparkasse ODW
Olpe. Die ökumenische Initiative Warenkorb sowie die Kleiderkammer und die Möbelbörse der Caritas Olpe haben sich zusammen getan und ziehen gemeinsam in das alte SIBO-Gebäude hinter dem Bahnhof, um dort Lebensmittel, Kleidung sowie Möbel für Bedürftige gegen ein geringes Entgelt anzubieten. Offizielle Eröffnung des neuen Komplexes ist am Freitag, 22. Juni, wobei die Möbelbörse ab sofort ihren Geschäftsbetrieb unter der neuen Adresse wieder aufnimmt. Die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützt die drei Organisationen aus diesem Anlass mit einer Spende in Höhe von 3000 Euro, die aus den Mitteln der Sparlotterie der westfälisch-lippischen Sparkassen stammen.

Lieselotte Harnischmacher von der Ökumenischen Initiative Warenkorb, Cornelia Heider von der Kleiderkammer und Marie-Luise Hesse von der Möbelbörse nahmen kürzlich den symbolischen Spendenscheck von Werner Rudolph, Leiter Privatkunden Olpe, entgegen, der ausdrücklich ihr ehrenamtliches Engagement für bedürftige und benachteiligte Bürger würdigte. Geld für Renovierung bestimmtDas dringend benötigte Geld wird zur Renovierung des neuen Standortes verwendet, außerdem wurden für die Möbelbörse ein Transportwagen und eine Werkzeugkiste angeschafft. Die Kleiderkammer profitiert von neuen Regalen, Kleiderständern und Sichtschutz für die Fenster in ihren Räumlichkeiten. Weitere Spenden sind jederzeit willkommen, IBAN DE13 4625 0049 0000 0499 99.

„Gerne greift die Sparkasse den drei Einrichtungen finanziell unter die Arme und übernimmt damit einmal mehr Verantwortung für die Menschen in der Region“, erklärt Rudolph. Von jedem Sparlotterie-Los fließen 25 Prozent des Lotterieeinsatzes für gemeinnützige oder mildtätige Verwendung als Zweckertrag der Region wieder zu.
(LP)

Ausbildung in Olpe und Umgebung


Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Seminar "Kompetent am Telefon"

Hallo zusammen!

Am vergangenen Freitag ging es für uns kaufmännische Azubis in das Hotel Haus Platte in Niederhelden, um am Seminar „Kompetent am Telefon“ teilzunehmen.

Zusammen mit dem Dozenten Dirk Schöps st...

#weiterlesen
Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Unsere Klassenfahrt nach München

Heute erzählen euch Katrin und Daniela (Auszubildende Industriekauffrauen) von ihrer Klassenfahrt nach München.

Los ging es mit der Klasse und zwei Lehrern via Zug am 04.09.2019 in den frühen Morgenstunden um 6:00...

#weiterlesen
Tessa Trapp - Auszubildende Industriekauffrau
Tessa Trapp
Auszubildende Industriekauffrau
BERGHOFF Sommerfest 2019

Am 06.09.2019 fand unser BERGHOFF Sommerfest statt. Nachdem wir letztes Jahr einen actionreichen Tag an dem Biggesee und in Kanus oder auf dem Schiff inklusive Geocaching verbracht haben, fand das diesjährige Sommerfest in gemütlicher Atmos...

#weiterlesen

Bildergalerie: Sparkasse spendet an Warenkorb, Kleiderkammer und Möbelbörse in Olpe