Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 7. Juni 2016

Sondersitzung zum Rathaus-Neubau verschiebt sich

Rathaus-Neubau: Sondersitzung des Rats verschiebt sich
Foto: Sven Prillwitz

Eigentlich wollten die Stadtverordneten am kommenden Donnerstag, 9. Juni, zu einer Sondersitzung des Rates zusammenkommen. Dabei sollte es um die Ergebnisse aus den beiden Bürger-Workshops zum Standort für das neue Rathaus gehen. Die Sitzung ist nun wegen eines Todesfalls kurzfristig verschoben worden auf Dienstag, 14. Juni.

Neben den Ergebnissen sollen auch die Bewertungen der unterschiedlichen Standorte thematisiert werden, die das Büro für Stadt- und Regionalplanung Dr. Jansen aus Köln vorgenommen hat. Die Sitzung beginnt um 17 Uhr im Ratssaal. Nach Beratungen in den Fraktionen soll dann am 22. Juni die Grundsatzentscheidung zum Standort getroffen werden. (LP)

Bildergalerie: Sondersitzung zum Rathaus-Neubau verschiebt sich