Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 4. November 2015

Scheune als Verwöhn-Ort

Scheune als Verwöhn-Ort
Symbolfoto: © Edenwithin / Fotolia
„Ein paar Stunden in zauberhafter Atmosphäre“, verspricht Familie Andreas Zeppenfeld für Sonntag, 8. November, in der Anteks Scheune, Hanemicke 3. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr werden einige Angebote gemacht:

Ulrike Peez-Lingemann vom „Baum der Schönheit“ aus Selbecke will die Besucher mit einer „Streicheleinheit für Hände und Seele“ verwöhnen. Es werden Teilkörpermassagen mit erwärmtem Aromaöl zum Preis von 19,50 Euro sowie viele Produkte angeboten.

Susanne Stender von „Garten + Dekor“ aus Grevenbrück präsentiert Wohnaccessoires für die Vorweihnachtszeit. „Schöne Dinge im Landhaus und Shabby Stil mit einem ganz besonderen Charme für Haus und Garten“, versprechen die Organisatoren. Sowie Ulrike Reiners wird anwesend sein mit ihrem Hobby „Beton“. Betreuung für Kinder Für Kinder wird ein Bastel- und Schminktisch angeboten – Betreuung inklusive. Die Familie Andreas Zeppenfeld sorgt für die Bewirtung. Der Eintritt ist frei. Für einen gemischten Salat mit Hähnchenstreifen, einem Cocktail und einer Handmassage zahlen Besucher 11 Euro.

Der Tag richtet sich nur an Frauen – auch Männer sind willkommen. (LP)
Für weitere Infos steht Andreas Zeppenfeld telefonisch unter 0 27 61 / 6 43 31 zur Verfügung.

Bildergalerie: Scheune als Verwöhn-Ort