Nachrichten Dies und das
Olpe, Olpe, 30. August 2015

Raubüberfall misslingt

Brutaler Raubüberfall scheitert
Symbolfoto: Matthias Clever
Brutal, aber vergeblich haben zwei bisher unbekannte Männer am Samstagmorgen versucht, einem Passanten sein Portemonnaie zu stehlen.

Gegen 4.55 Uhr schlugen die beiden im Bereich des Bolzplatzes am Rhoder Weg enem 22-Jährigen ins Gesicht und versuchten, ihm seinen Geldbeutel zu entwenden. Als ihnen das nicht gelang, flüchteten die beiden Täter in Richtung Friedhof. Sie werden wie folgt beschrieben:

Der erste soll etwa 1,70 Meter groß und 25 bis 30 Jahre alt gewesen sein. Er soll kurze schwarze Haare haben. Der zweite versuchte Räuber soll etwas größer als sein Komplize gewesen sein, ebenfalls 25 bis 30 Jahre alt und von schlaksiger Gestalt. Auch er habe schwarze Haare, diese seien allerdings länger.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Olpe unter Tel. 02761 / 9269-0 zu melden. (LP)

Bildergalerie: Raubüberfall misslingt